Frage von Jedida, 54

Gibt es einen bestimmten Begriff, wenn ein Gedicht 4 Strophen und 4 Verse hat?

Antwort
von Macintoshia, 54

wenn das Gedicht 4 Strophen und 14 Verse hat nennt man das ein Sonett.

Kommentar von Taimanka ,

Nein.

Ein Sonett besteht aus vier Strophen. Die ersten beiden Strophen  setzen sich aus vier Versen (Zeilen) zusammen, die letzten beiden Strophen aus nur je drei Versen. Die ersten beiden Strophen nennt man daher Quartette (Vierzeiler), die letzten beiden Terzette (Dreizeiler).

Kommentar von Macintoshia ,

? sag ich doch. Ich hab doch geschrieben, dass ein Sonett aus 4 strophen besteht?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten