Frage von kazmxren, 28

Gibt es einen Begriff für die Angst davor von Dingen runterzufallen?

Also erst mal: Was ich habe, ist keine wirkliche Höhenangst. Wenn ich zum Beispiel von etwas hohem herabsehe, was allerdings fest am Boden ist, verspüre ich keine Angst. Nur wenn ich auf etwas stehe, was umfallen könnte wie eine Leiter oder einem Stuhl. Auch wenn ich auf den Schulter von jemandem sitze, bekomme ich Panik.

Auf meiner Konfirmandenfreizeit haben wir ein "Spiel" gespielt, dass 5 Menschen auf einen Stuhl passen sollten. Wir hatten das so konstruiert, dass jeder auf dem Stuhl Platz fand. Ich wurde im Stehen an den Rand des Stuhles gestellt und hatte nur sehr wenig Platz. Panisch habe ich mich an die Person neben mir geklammert und habe fast angefangen zu weinen, weil ich, aufgrund des wenigen Platzes, sehr wenig Platz hatte. Aber selbst wenn ich runtergefallen wäre? Es wäre rein gar nichts passiert. Wie hoch ist so ein normaler Stuhl? 50 Zentimeter?

Gestern ist mir aufgefallen, dass ich wirklich Angst bekommen habe, als ich eine Leiter gesehen habe. Die lag da nur am Rand und ich habe meiner Freundin direkt gesagt, dass die Leiter mich beunruhigt. Das zum Beispiel ist mir vorher aber noch nie passiert.

Noch nie bin ich gerne Leitern hoch oder runter gegangen. In unserer Garage haben wir einen Dachboden, zu dem eine Treppe führt, die sehr unsicher ist. Hochlaufen ist in Ordnung, aber bis ich die runtergelaufen bin, dauert es fast 5 Minuten, da ich übervorsichtig bin und nach jeder Stufe erst mal verschnaufen muss.

Wenn ich bei Google "Angst vor Leitern Phobie" eingebe, wird mir Arkophobie vorgeschlagen, was aber nicht ganz zu trifft.

Mich interessiert eigentlich hauptsächlich, ob es dafür einen Begriff gibt, aber wenn jemand Hilfe weiß, was ich dagegen tun kann, kann er mir das auch gerne schreiben.

Danke im vorraus. Ich bin nebenbei 14 und ein Mädchen, falls das irgendwer im Bezug auf seine Antwort relevant findet.

Antwort
von LittelGirl711, 12

Ich glaube umgangssprachlich nennt man das Sturzangst, bei älteren Menschen weit verbreitet:)

Antwort
von TomKruise, 16

Fallphobie 

Lg Der EchteCruise

aka. Der Pokesuchtie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community