Frage von superwoman1209, 88

Gibt es einen anderen Grundschritt beim Discofox für Fortgeschrittene?

Hallöchen :)

ich tanze seit ein paar Monaten in einer Tanzschule, habe aber vorher mit meinem Vater viel getanzt. Er tanzt schon sehr lange, wodurch ich auch viele schritte schon konnte. Beim Discofox ist der schritt ja "eins, zwei, tap, eins, zwei, tap" und so weiter.. mein Vater tat aber mit mir einen ganz anderen grundschritt, in dem wir nicht zusammen in eine Richtung gehen sondern auseinander. Ist das ein anderer für Fortgeschrittener oder warum tanzt mein Vater einen anderen, als wir in der Tanzschule, Ich habe mir auch schon viele videos bei YouTube angeguckt und da hab ich auch bei Fortgeschrittenen Videos gesehen wie die das wie mein Vater machen.

würde mich sehr auf eine hilfreiche Antwort freuen :)

Antwort
von Kleenesbiest, 68

Das ist bestimmt der Hustle-Schritt. Bin Discofox-Turniertänzerin. Auf Turnieren wird nur der Disco-Hustle getanzt. Nicht wie in Kursen gelernt 1, 2, Tap.

Kommentar von superwoman1209 ,

Hab es gerade erstmal gegooglet. das sieht so ziemlich danach aus was ich meine ! danke ! :)
lernt man diesen Schritt auch in der Tanzschule irgendwann oder tanzt man dort immer nur 1,2, Tap.. ? :)

Kommentar von Kleenesbiest ,

Also bei uns in der Tanzschule lernt man das entweder in den speziellen Discofox Kursen oder in der Turniergruppe. Aber das kann überall anders sein.

Antwort
von MidnightDancer, 4

Am Anfang ist 1-2-Tip oder auch Tap richtig. Irgendwann wenn du
besser wirst und Figuren tanzt wirst du feststellen, dass du besser
umsteigst und statt nur einen Tipschritt (Tap) einen Schritt Schritt
machst. Damit wird der Fox eleganten, fliesender und schneller.

Antwort
von lieanne, 62

Hm, kann es sein, dass dein Vater noch so einen kleinen Zwischenschritt macht, so wie eins, zwei -e-tap? Dabei wird der freie Fuß, der nicht den "Haupt-Tap" macht, vor dem  "Haupt-Tap" - eben auf "e" - etwas seitwärts mit der Spitze rausgestellt und tanz selbst einen winzigen Tap.

Den kann man machen, wenn man den "normalen" Grundschritt sicher beherrscht, auch in Drehungen etc, denn er hat ja einen tap mehr und man braucht auch etwas mehr Raum. Wie er heißt, weiß ich gerade nicht.

Kommentar von superwoman1209 ,

also er macht zuerst einen tap nach hinten. also Frau mit rechts ein tap nach hinten und mann auch mit rechts.. aber halt nur einen tap und dann mit dem rechten fuß wieder nach vorne

Kommentar von lieanne ,

Stimmt, der Fuß nach dem seitwärts, leicht rückwärts ausgestellten Tap ist ja voll belastet - ja , den meinte ich.

Hier kann man sich das (bei amazon z.B.) angucken:


Get the Dance - Discofox
Markus Schöffl
(Darsteller)
 DVD

aber sicher auch viel moderner irgendwo bei youtube, wenn du den Namen eingibst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten