Frage von mindlessbreit, 38

gibt es einen anderen Assassin's Creed Teil neben der Ezio-Saga(also AC 2 + brotherhood+revelations) der einen so mitnimmt?

ich hab mit der 3 angefangen, danach die 1 gezockt, dann die 2 inkl erweiterungen, danach die 4(die mich gar nicht überzeugt hat) und jetzt hab ich die erweiterung der 3... also liberation hd angefangen... überzeugen tut mich das allerdings nicht... wird das in den folgeteilen besser? also in rogue und unity?

Antwort
von SacredChao, 16

Hi,

wie bei den meisten Games ist das natürlich Geschmackssache.

Meiner Meinung nach (und viele werden mir da zustimmen), hat die Reihe jedoch mit jeder Fortsetzung stark abgenommen - der Höhepunkt war tatsächlich die Ezio-Saga. Das hat sogar Ubisoft selbst eingesehen - entsprechend gab es 2016 auch kein neues Assassin's Creed. 

Das soll aber keineswegs heißen, dass die Spiele schlecht sind. Gerade vom vierten Teil schwärmen einige, und auch Syndicate soll wieder vieles besser gemacht haben. Trotzdem bleib ich dabei - besser als im zweiten Teil wird es frühestens mit der nächsten Fortsetzung, für die sich Ubisoft hoffentlich genug Zeit nimmt ;)

Viele Grüße,

SacredChao

Kommentar von mindlessbreit ,

danke... ich mag Black Flag eher nicht... also den 4. teil... ist für mich der schlechteste... was ich von Liberation HD halten soll weiß ich noch nicht... ist halt auch so ne zwischengeschichte, zw. 3 und 4... nach 3-4 stunden zocken empfind ich es als extrem langweilig... zuwenig story, bei zuvielen sprüngen... sprich man wird net richtig in den character eingeführt

Antwort
von sepki, 10

Ist wohl recht subjektiv.

Neben Ezio steht auch Altair bei mir ganz oben (AC1 und AC Revelations).

Ansonsten gefallen mir die Charakterentwicklungen von Edward Kenway und Shay Cormack (Black Flag und Rogue).

Wobei bei diesen Teilen das Setting nicht jedermanns Sache ist. Dazu kommt, dass Rogue ein wenig unter Zeitdruck entwickelt wurde und nicht ganz so geworden ist, wie es der Entwickler gerne gehabt hätte.

Kommentar von mindlessbreit ,

wenn mir black flag nicht gefällt, brauch ich mir rogue also nicht kaufen?

Kommentar von sepki ,

Arno in Unity ist an sich ein netter Kerl. Mag aber seine Entwicklung und generell die Story von Unity nicht so sehr. Finde das Gameplay aber echt gelungen.

Mit Jacob und Evie Frye in Syndicate hat man ebenfalls sympathische Figuren. Deren Entwicklung hätte für mich aber noch wesentlich besser ausgearbeitet sein können. Das neue Kampfsystem stört mich aber fast noch mehr.^^

Kommentar von sepki ,

Kommt darauf an, was dir an Black Flag nicht gefällt.

Wenn es um die Schiffe und die amerikanischen Gewässer geht, wirst du wohl auch da keinen Spaß haben. Nimmt auch wieder einen großen Teil ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten