Frage von zalto, 33

Gibt es eine Zertifizierung juristischen Grundlagenwissens?

Im betriebswirtschaftlichen Bereich gibt es den "Europäischen Wirtschaftsführerschein" EBCL. Gibt es etwas Vergleichbares auch für den Nachweis juristischen Grundlagenwissens?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hunos, 13

ILS, SGD und co. bieten Fernkurse an die Grundlagen vermitteln.

Kommentar von zalto ,

Ja, das passt thematisch. Sowohl ILS als auch SGD bieten einen sechsmonatigen Kurs "Praxiswissen Recht" an. Der Abschluss ist dann jeweils ein "hauseigenes" Zeugnis.

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Recht, 12

Also ein "Europäischer Juraführerschein" ist mir nicht bekannt ;) Aber hast Du es mal bei der örtlichen Volkshochschule probiert?

Antwort
von KaterKarlo2016, 16

Guten Morgen,

jeder Rechtsanwalt wie auch in meinem Fall hat das 1. und 2. juristisches Staatsexamen absolviert. Ohne diese ist eine Zusendung "Der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft" nicht möglich. 

KaterKarlo2016

Kommentar von zalto ,

Ebensowenig, wie jeder gleich Kaufmann werden will, wenn er sich für die Grundlagen der BWL interessiert, will nicht jeder gleich Rechtsanwalt werden, wenn er sich für die Grundlagen der Rechtswissenschaft interessiert.

In vielen Berufen (und auch für's Privatleben) sind juristische Grundkenntnisse hilfreich. Klar, da kann man sich jetzt einfach ein Buch kaufen und lesen. Aber dann weiß man nur, dass man's gelesen hat. Nicht, dass man's verstanden hat oder dass man die Kenntnisse dem Arbeitgeber gegenüber nachweisen könnte.

Daher die Frage nach einer Art "Rechtsführerschein" in Analogie zum "Wirtschaftsführerschein".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten