Frage von ifranz, 21

Gibt es eine zeitl. Verpflichtung der Banken, ab wann sie mind. ihren Kunden auf die Beendigung seiner Zinsbindung (Hypothek) hinweisen müssen?

Antwort
von BenniXYZ, 7

Nein, gibt es nicht und idR. werden die Banken auch nicht tätig. Da sollte man schon selbst die Abläufe im Auge behalten, sonst kann es teuer werden.

Die genaue Frist und der Vertragsablauf stehen in deinen Vertragsbedingungen. Auch die rechtlichen Folgen. Lies dir mal den Vertrag durch.

Antwort
von wurzlsepp668, 8

die Bank hat KEINE Verpflichtung, auf den Ablauf hinzuweisen ...

wieso auch?

es liegt ein Vertrag zwischen der Bank und dem Kreditnehmer vor ...

beide Seiten haben ein Exemplar des Vertrages ....

der Kreditnehmer ist vielmehr verpflichtet, nach Beendigung der Zinsbindung bei der aktuellen Bank entweder den Vertrag zu ändern oder bei einer neuen Bank einen neuen Vertrag abzuschließen ...

Antwort
von ersterFcKathas, 16

ob sie das müßen weis ich nicht und kan mir das auch nicht vorstellen , aber es steht doch in deinem vertrag den du mit der bank abgeschlossen hast... und man weis doch ob man 10 oder 15 oder 20 jahre festzins abgemacht hat

Kommentar von wurzlsepp668 ,

richtig ....

niemand muß auf die Beendigung hinweisen .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten