Frage von AirFlo, 25

Gibt es eine Virtualisierungssoftware für Windows welche MacOS Sierra mit Grafik- und 3D-Beschleunigung laufen lassen kann?

VMware kann es anscheinend nicht.

Antwort
von fuckthensa, 12

Ist eigentlich ganz einfach: Du brauchst VMware (Am besten Workstation 12)

Und dann noch diese Software
http://www.insanelymac.com/forum/files/file/339-unlocker/

Die "Entsperrt" VMware so das es Mac OS X unterstützt

Antwort
von LiemaeuLP, 20

Oracle Virtual Box vllt

Antwort
von wolfgang1956, 17
  • MacOS Sierra ist noch gar nicht das aktuelle OS X!
  • Es ist gemäß den Lizenzbedingungen nicht gestattet, MacOS Sierra oder auch vorhergehende OS X' auf einem Rechner zu installieren, der nicht von Apple stammt.
  • Hoffentlich fällt den Systemprogrammierern bei Apple mal ein, dass bevor jeglicher Installation der Systeme die Bausteine des Rechners geprüft werden, die in dem Rechner vorhanden sind. Dann könnte man die Installation von OS X in entsprechenden Endlosschleifen über mehrere Wochen oder Jahre laufen lassen!
Kommentar von AirFlo ,

Die Beta 7 läuft einwandfrei mit VM-Ware. Nächste Woche kommt die finale Version drauf.

Ob das für Apple OK ist juckt mich nicht. Da sie es zulassen dass es läuft wird es gewollt sein. Noch ist Windows das beste BS.

Kommentar von wolfgang1956 ,

Noch ist Windows das beste BS.

Warum installierst du dann MacOS Sierra, wenn Windoof besser ist?

Ich habe bisher immer die Erfahrung gemacht, OS X legt da richtig los, wo Windows aufhört!

Allerdings bin ich auch kein Schnorrer von Betriebssystemen, sondern kaufe mir passende HW!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten