Frage von Andri19, 63

Gibt es eine Versicherung, die für Schäden, die ein Alteigentümer (Zwangsräumung) absichtlich herbeiführt, aufkommt?

Das Haus wurde ersteigert. Der Alteigentümer zieht nicht aus. Zwangsräumung ist beauftragt. Kann man sich gegen Schäden, die der Alteigentümer evtl. anrichtet, versichern. Eine normale Wohngebäudeversicherung habe ich bereits abgeschlossen.

Antwort
von lesterb42, 39

Vandalismus des Alteigentümers kannst du nirgendwo versichern. Das bliebt dein Risiko.


Antwort
von bartman76, 49

Ich glaube, Vorsatz lässt sich nicht versichern.

Kommentar von Andri19 ,

Es ist eine Vermutung, genaues weiß ich erst wenn der Alteigentümer endlich geräumt ist.

Kommentar von bartman76 ,

Wenn der Bewohner einen Schaden anrichtet, ist er zunächst mal haftbar. Ggfs. müsste er sich versichern. Besteht der Schaden schon vor dem Eigentümerwechsel ists schwierig.

In der Praxis etwas zu beweisen oder gar Geld zu bekommen ist ebenfalls schwierig.

Antwort
von Kuestenflieger, 47

jetzt  viel zu spät !

wenn sie das beweisen können , können sie nur eine anzeige erstatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten