Frage von AmazonFirePhone, 29

Gibt es eine Verpflichtung einen Schlachter im Schlachthof zu bezahlen für eine misslungene Schlachtung oder wenn ihm ein Tier entläuft?

Antwort
von ponyfliege, 17

der schlachter gibt dir geld für das tier und dann ist es seins.

allerdings dürfen die tiere nicht mehr lebendig weiterverkauft werden.

es wird ihm weder die schlachtung misslingen, noch wird ihm das tier entlaufen. wie denn auch?

genau nämlich um das zu vermeiden müssen grosstiere von einem schlachter geschlachtet werden, also von jemand, der das als beruf gelernt hat. ausserdem darf das tier nicht mehr als unbedingt notwendig leiden und die hygienevorschriften müssen eingehalten werden.

Antwort
von BetterBeGood, 21

Er muss dir doch eher Schadensersatz zahlen, wenn er dein Tier unwiderbringlich zerstört. Und wenn ihm ein Tier entläuft ebenso. Dann hat er nicht nur seine Arbeit nicht erledigt, sondern sogar dein Eigentum verloren. Wieso solltest du da was zahlen müssen? Du bist der Geschädigte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community