Gibt es eine >Unterbelastung< der Bandscheiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo. Der häufigste Grund für Bandscheibenvorfälle ist tatsächlich "Unterbelastung". Viele Leute, die den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen, bewegen sich zu wenig. Die Rückenmuskulatur baut ab und die Gefähr der Bandscheibenvorfalls steigt. Die Bandscheube selbst wird natürlich nicht weniger belastet (wobei ich mir schon vorstellen kann, dass zum Beispiel wenn man rumhüpft mehr Kräfte auf die Bandscheibe wirken). Ich kann das doccheck flexikon (google mal) empfehlen - kannst da ja mal nach Bandscheibenvorfall (Prolaps) suchen. Die Seite ist aber nicht ohne Einschränkungen für Laien geeignet (kommt doch der ein oder andere Fachbegriff vor :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xtb95
31.01.2016, 12:57

Hay Danke erstmal.. War bloß irritiert. Fachbegriffe sind da kein Problem. Ich bin ja in der Ausbildung tätig.

1

Was möchtest Du wissen?