Gibt es eine Tablette oder ein Medikament gegen Stimmungsschwankungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt darauf an, woher deine Stimmungsschwankungen kommen.

Bist du noch in der Pubertät muss man da durch, dann sind diese normal und nicht jeder muss sich gleich mit Antidepressiva vollpumpen, wenn es nicht nötig ist.

Heute ist fast jeder zweite Jugendliche "depri" drauf und das kann es nicht sein.

Stimmungsschwankungen sind wir alle mal ausgesetzt. Man hat nicht jeden Tag nur Hochstimmung, manchmal hat man auch Kummer und auch den kann man ohne Tabletten überstehen.

Hast du Probleme - auch die kann man ohne Medikamente - lösen, man muss sich nur den Problemen stellen und sie dann nach und nach lösen.

Es gibt Menschen, denen helfen solche Medikamente, aber das sollte man dann zusammen mit dem Arzt herausfinden ob man überhaupt "Stimmungsaufheller" benötigt oder seine Hoch-und Tief-Stimmung nicht auch auf natürlichem Weg in den Griff bekommen kann.

Gleich zu Tabletten zu greifen ist der bequemste und einfachere Weg, als sich  gewissen Dingen zu stellen und dann die Lösung dafür suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fischstehbchen
05.07.2016, 15:25

Ich glaub deine Texte interessiert sie reichlich wenig

0

Es kommt darauf an, wie heftig deine Stimmungsschwankungen sind. Jeder hat hoch und tiefs, das ist jedoch noch keine Krankheit.

Medikamente kommen dann zum Einsatz, wenn eine Krankheit (z.B. bipolare Störung, Depression etc) vorliegt. Bekannte Stimmungsstabilisatoren sind Lithium und Lamotrigin. Diese Medikamente haben jedoch zahlreiche Nebenwirkungen und machen erst Sinn, wenn die Stimmungsschwankungen ein nicht mehr zu ertragendes Ausmass angenommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Arzt meinte mal was von kleinen munter Machern. bester mann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt sich Schokolade! X-D

Hey, ist nur halb lustig - Kakao kann bei Menstruationsbeschwerden positiv wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade und viel Sport.

Und das ohne Nebenwirkungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung