Gibt es eine Schule wo man japanisch lernen kann, also zB. jeden Samstag und wie viel kostet sie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst schon sagen, woher du kommst und in welchem Gebiet du dich bewegen kannst. Was bringt es dir, wenn ich dir sage, dass es in Berlin eine Sprachschule mit Japanischunterricht gibt, du aber aus Muenchen kommst?

Warum kannst du dich denn nicht unter der Woche bewegen? Auch als Schueler kann man sich einen Abend in der Woche Zeit nehmen, um sich privat weiterzubilden. Sicherlich wird es auch Kurse am Wochenende geben, allerdings sollte man eher davon ausgehen, dass so etwas unter der Woche stattfindet. Leute wollen in der Regel das Wochenende fuer sich haben und sich nicht noch zu irgendetwas verpflichten, was andere Freizeitplaene beeinflusst.

Japanisch hat sich in den letzten Jahren zu einer recht beliebten Sprache entwickelt. Mittlerweile wird die Sprache an allen groesseren und auch kleineren VHS (Volkshochschule) angeboten. VHS-Kurse sind fuer jedermann gemacht. Sie sind sehr guenstig, vom Tempo eher langsam und koennen gut nebenher gemacht werden. Man lernt in einer Gruppe und eher kommunikationsorientiert, bei Lehrern, die in der Regel dementsprechend ausgebildet sind und deshalb gut auf die Probleme der Lerner eingehen koennen. Fuer blutige Anfaenger ist das die beste Methode.

Dann wird es noch reine Sprachschulen oder sogar reine Japanischschulen geben. Hier sollte man mit hoeheren Beitraegen, aber auch intensiverem Unterricht rechnen.

An Universitaeten (beispielsweise als Gasthoerer) kann man am intensivsten lernen. Hier sollte man taeglich Zeit haben, um an allen Veranstaltungen teilnehmen zu koennen. Der Arbeitsaufwand ist enorm und man wird schnell den Ueberblick verlieren, wenn man sich nicht quasi Vollzeit damit beschaeftigen kann.

Mittlerweile gibt es auch Japanisch-AGs und regulaeren Japanischunterricht in der Oberstufen an verschiedenen Gymnasien. Hier koennte man ueberlegen, ob es sich nicht lohnt an einer Japanisch-AG der Nachbarschule oder sogar am regulaeren Japanischunterricht (ob nun anrechenbar oder nicht) teilzunehmen. Da sollte man sich dann im Sekretariat der Schule erkundigen. Eine Liste von Gymnasien mit regulaerem Japanischunterricht in NRW gibt es beispielsweise hier: http://www.dus.emb-japan.go.jp/profile/deutsch/kulturbuero/sprache-schule.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VojoSan
09.05.2016, 18:28

Danke für deine super Antworten! PS: ich wohne in München :)

0

Schau mal bei der VHS; die bieten mitunter auch Japanisch an;

Wochenendkurse sind allerdings eher selten.

Ansonsten kannst du auch noch bei privaten Sprachschulen vorbeischaue; auch manche Hochschulen bieten Kurse auch für Externe an.

Bei den letzten beiden Möglichkeiten musst du allerdings häufig mit hohen Preisen rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest dir auch babbel runterladen dort könntest du auch japanisch lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?