Frage von null815nicname, 74

Gibt es eine Reiserücktrittsversicherung, die für die Kosten eines gebuchten Fluges aufkommt, wenn ein Einreisevisum nicht genehmigt wurde?

Kurz zusamenfassend vornweg: Es geht mir darum, ob es eine Reiserücktrittsversicherung gibt, die die Kosten für einen nicht angetretenen Flug übernimmt, wenn das Visum für die Einreise nach Deutschland verweigert wurde. Der Flug ist in manchen Ländern zwingend für die Beantragung des Visums nötig, in meinem Fall evtl. für das Remonstrationsverfahren.

So nun zu meinem Fall: Mein Freund kommt aus Ecuador und möchte mich hier in Deutschland besuchen. Wir kennen uns seit 3 Jahren, sind allerdings noch nicht ganz so lang (ca. 1,5 Jahre) zusammen. Ich war bereits 3 Mal in Ecuador (jedes Mal länger, keine Kurzurlaube), und habe im ganzen ca. 5 Monate mit ihm und auch bei seiner Familie verbracht. Nun möchte ich, das er auch meine Familie, mein Land und meine Kultur besser kennen lernt und deshalb haben wir ein Schengen Visum (Besuchervisum) für 3 Monate beantragt.

Geplant ist auch ein Deutschsprachkurs. Wir haben alle erforderlichen Unterlagen zusammengetragen. Das Visum ist abgelehnt worden, da Zweifel an seiner "Rückkehrwilligkeit" besteht. Das scheint ein gängiger Grund zu sein, weshalb ein Visum nicht genehmigt wird, wenn man sich bei "gleichgesinnten" umhört. Da er selbstständig ist, keine Frau oder Kinder im Land hat und auch nicht den allerhöchsten Kontostand, lag das Problem wohl an einer zu geringen "Verwurzelung" im eigenen Land.

Nun wollen wir das Remonstrationsverfahren starten. Wir werden also Bescheinigungen für seine Zusammenarbeit mit anderen Agenturen, den Landbesitz seiner Familie, das ärztliche Attest seiner kranken Mutter und eine Anmeldung in der Schule vorlegen, da er vorhat parallel zur Arbeit nach seiner Rückkehr sein Abitur nachzuholen. Falls jemand noch Ideen und Vorschläge zu weiteren Dokumenten hat, die die Verwurzelung belegen, wäre ich auch sehr dankbar.

Ich habe gelesen, das auch ein gebuchter und bezahlter Rückflug helfen kann. Das bringt mich zum Thema: Gibt es eine Reiserücktrittsversicherung die bezahlt, wenn das Visum trotzdem abgeleht wird? Ich wäre über Erfahrungsberichte, Ratschläge u.ä. sehr dankbar!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 61

der Flug wird nicht ganz so wichtig sein; das Remonstrationsverfahren kann sich ziehen. Aber es gibt solche Stornoversicherungen. Macht aber nicht wirklich Sinn.        Das werden auch die Mitarbeiter sehen. 

frag mal hier an: http://www.info4alien.de/

Kommentar von null815nicname ,

Danke für die schnelle Antwort und den Link zu dem Forum! Darüber bin ich bisher tatsächlich noch nicht gestolpert. Haben sie Erfahrung mit Remonstrationsverfahren?

Kommentar von peterobm ,

ich nicht, frag da nach. dort wird jede Info von dir benötigt.

Antwort
von null815nicname, 20

..... So mit einem zweiten Beitrag nun kann ich die Antwort nun endlich auszeichnen ;-)

Kommentar von peterobm ,

recht herzlichen Dank :-)

Kommentar von null815nicname ,

Bitte :-) Ich habe gerade kapert, das es mindestens 2 Antworten braucht, um ein "Hilfreichste Antwort" auszuzeichnen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten