Gibt es eine psychische Krankheit, wo die Betroffenen sich so verhalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was bringt dich auf den Gedanken, dass es sich un eine ERKRANKUNG handelt? Das kann einfach Ausdruck eines Charakters sein - zugegeben, nicht gerade sympatisch, sogar ziemlich abstoßend, aber nicht zwangsläufig krank im medizinischen Sinne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malins381
30.09.2016, 20:22

Weil die Person mir mal gesagt hat, dass es ihr psychisch gar nicht gut geht und dass sie unbedingt behandelt werden muss, sie mir aber nicht gesagt hat was sie hat. Und dieses Verhalten was die Person hat, ist schon krankhaft weil sie unbewusst andere extrem kränkt mit ihrem Verhalten.

0

Und weil du das Verhalten nicht verstehst muss jetzt eine psychische Erkrankung hinhalten die man auf jedenfall anhand von 10 Eigenheiten festmachen kann. Wenn ich so einen Unsinn hier schon lese, Psychopathie, Soziopathie, Asperger Syndrom...unglaublich.

Weil die Person mir mal gesagt hat, dass es ihr psychisch gar nicht gut geht 

Dann soll sich diese Person bitte zu einem Facharzt bewegen der weiß was er tut und was er redet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?