Frage von KsGaamer, 125

Gibt es eine PS Grenze für 18 Jährige?

Hallo, ich wollte gerne wissen, ob es eine PS Grenze für 18 Jährige, also für Anfänger gibt (Auto). Könnte ich zB Mit einem AMG GTs fahren ? (510PS)

LG, KsGamer

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 20

Hallo!

Du kannst schon mit 18 fahren was du willst & eine PS Grenze ist mMn auch nicht durchsetzbar --------> ich sehe es sowieso kritisch. Wenn man mit einer 50 PS Nuckelpinne rumrollen muss, verleitet einen das viel mehr zu Fahren im Grenzbereich, kritischen Überholmanövern, aggressivem Fahrverhalten & einer permanent gestressten Haltung, weil das Ding kaum vom Fleck kommt und man Angst hat, außerorts überhaupt mitschwimmen zu können. Die heutigen an Fettsucht leidenden Kleinwagen sind diesbezüglich noch schlimmer als z.B. der 2er Polo aus den 80ern, der mit 45 PS nicht üppig aber akzeptabel motorisiert gewesen ist!

100 PS sollten es schon sein, um überall mitschwimmen zu können. Bei den heutigen schweren fetten Autos sind 100 PS in etwa so anzusehen wie vor 20 Jahren mal 75 PS --------> war z.B. der Golf 3 mit 75 PS bestens zu bewegen, ist der Golf 6 so träge und schwerfällig, dass es mMn schon 100 PS sein müssen, damit dieser Koloss einigermaßen in die Hufe kommt!

Hatte zu Anfang meiner Autokarriere einen Audi 100 (C3 Modell) mit 90 PS -------> ein prima Auto mit gesundem TEmperament, nicht rasant aber auch kein Verkehrshindernis. 

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 30

Rein rechtlich ist nach oben alles offen,d ud arfst fahren, was die Entwicklungsabteilungen hergeben.

Ob du 500 PS beherrschen kannst, steht dann aber auf einem anderen Blatt. Einmal beim Anfahren an der Kreuzung zu viel Gas gegeben und kupplung zu schnell kommen lassen wird bei einem 60PS Kleinwagen zu kurzem Scharren der Vorderräder oder zum abwürgen führen. Beim AMG aber wird jener Fahrfehler noch in den Abendnachrichten zu sehen sein ;)

Antwort
von RefaUlm, 24

Gibt es noch nicht...

Habe aber schon davon gelesen, das begleitendes Fahren für die gesamte Zeit der Probezeit eingeführt werden soll, was ich sehr begrüßen würde, auch eine Leistungsgrenze ähnlich die bei Motorrädern ist im Gespräch was ich ebenfalls gutheißen würde!

Du meinst du kannst einen Sportwagen mit über 300 PS fahren?! Schon Fahrpraxis in Form von 50-60.000km mit Autos mit so einer Leistung bei wenigstens 2-3 Fahrsicherheitstrainings? Ansonsten fehlt dir neben der nötigen Erfahrung auch einfach das Wissen wie so ein Fahrzeug oder Autos überhaupt im Grenzbereich reagieren und noch wichtiger, wie du sie wieder unter Kontrolle bringst! So einfach ist das! Ich bin selbst Vater und meiner Tochter würde ich mit 18 niemals ein Auto mit mehr als 150PS hinstellen! Erst wenn sie damit 2-3 Jahre Fahrpraxis hat oder wir wenigstens 2-3 mal ein Fahrsicherheitstraining mit einem potenteren Auto gemacht haben könnte ich ihr guten Gewissens so ein Auto hinstellen, da ich dann weiß, dass sie ob der gefahren und den Möglichkeiten weiß was ihr mit so viel PS passieren kann...

Ein Mazda MX-5 mit 160 PS ist mehr als genug für dich, zusätzlich ist der im Unterhalt und der Versicherung so günstig dass der selbst einen Anfänger wie dich nur knapp 200€ im Monat kostet und Dank seines niedrigen Gewichts und dem tiefen Schwerpunkt fährt der sich sportlicher als die meisten dicken MBs...

Antwort
von Dunkel, 76

Nein, beim Auto gibt es keine Grenze. Du kannst fahren was immer du möchtest.

Kommentar von KsGaamer ,

Okay, danke :D 

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 44

Nein gibt es leider nicht sollte es aber geben den Frischlinge können gar nicht fahren den das Auto fährt sie und nicht umgekehrt darum zählen alle die unter 25 Jahre sind und nicht  min. 7 Jahren den Schein als Fahranfänger hat was auch so bei den Versicherungen so geführt wird als völliger Anfänger Null Fahrpraxis zählt auch dazu in den ersten 7 Jahren .

Und jeder Verkäufer der was auf sich hält gibt solchen Leuten die nicht fahren können (Frischlinge) nie so ein Auto an die Hand . 

Kommentar von Lumpazi77 ,

Vor allem auch die Eltern nicht !!

Antwort
von billootze, 42

Nein ;) Aber ganz ehrlich: hier sagen immer alle, dass man 500PS nicht beherrschen kann. Das stimmt nicht!
Einfach fahren, wie ein normales Auto und die Regelsysteme eingeschaltet lassen! Alle, die sowas sagen haben nie mehr als 200PS bewegt. Einfach vorausschauend Fahren und nicht zum Rasen verleiten lassen.

Kommentar von KsGaamer ,

Mein Vater rast auch, und ich werde es auch tun, aber nur auf der Autobahn und ich bin schon Sportwagen wie zB den Porsche Carrera GTS gefahren und der hat auch 400PS und es war easy :D Mann muss nur seinen Bleifuß kontrollieren können :D 

Kommentar von Lumpazi77 ,

Auweia nimm Du Dein Eimerchen und geh spielen und vergiss Sportwagen

Antwort
von Earlywuse, 11

Theoretisch schon, wäre erlaubt

Antwort
von Nico63AMG, 40

Grenze gibt es nicht, fragwürdig ist es allerdings allemale. Ich hätte mit 18 auch gerne direkt n Auto mit 500PS gefahren, jetzt bin ich zwar mit 20 nicht viel älter, hab jedoch sehr viel im Straßenverkehr gelernt. Mein erstes Auto hatte 150PS, das war schon okay, weniger möchte ich aber auch nicht.

Antwort
von Drakonarus, 59

Nein, diese Grenze existiert nicht.

Kommentar von KsGaamer ,

Danke ^^

Kommentar von Drakonarus ,

Bitte! :)

Antwort
von jbinfo, 19

Die gibt es in Deutschland nicht.

Antwort
von Blas4me, 64

Jain, du wirst dir mit 18 keinen AMG mieten können.

Kommentar von KsGaamer ,

mieten hatte ich auch nicht vor, aber ich würde ein AMG bekommen ^^ Natürlich keinen neuen usw. Aber Versicherung würde über meine ELtern laufen

Kommentar von Lumpazi77 ,

Naja Deine Eltern mögen Dich nicht besonders, stimmts ? Sonst würden sie das verhindern !  Du liebst Sportwagen und kannst NULL damit umgehen !!

Kommentar von Blas4me ,

Das wäre kein Problem. ist für einen unerfahrenen Fahranfänger aber ziemlich schwachsinnig.

Kommentar von KsGaamer ,

Ich liebe Sportwagen :P  

Kommentar von Blas4me ,

Deswegen braucht man nicht 100te ps. Auch mit 150ps kann man in gewissen Autos sehr sportlich fahren. Ausser du willst dich an einen Baum setzen, dann ist das deine sache bzw. die deiner unverantwortlichen Eltern

Kommentar von KsGaamer ,

Das ist dann mein Problem :P 

Kommentar von NeoExacun ,

Im Optimalfall ja, im schlechteren Fall ist es eben NICHT nur dein Problem.

Antwort
von Lumpazi77, 58

Leider gibt es diese Grenze nicht !

Kommentar von KsGaamer ,

Danke & warum leider ? 

Kommentar von NeoExacun ,

Weil es fahrlässig ist, Fahranfängern Macht über so viel Leistung zu geben. Kinder mit scharfen Schusswaffen spielen zu lassen ist ähnlich bescheuert.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Volltreffer

Antwort
von pimmler54, 9

JO auto schon nur bei mottorad is das bei den führerscheinklassen gestaffelt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten