Gibt es eine Pflanze die kein Wasser zum wachsen braucht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie Bambi schon schrieb, kommt keine Pflanze ohne Feuchtigkeit aus. Aber es gibt Tillandsienarten, die man frei aufhängen kann und denen die Luftfeuchtigkeit ausreicht. Allerdings sind sie frostempfindlich, so dass man sie nur in Südeuropa und ähnlichen Klimagebieten draußen aufhängen kann, in Mittel- und Nordeuropa geht das nicht. Hängt man sie in beheizten Räumen auf, muss man sie ab und zu besprühen, sonst vertrocknen sie in der Heizungsluft.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Manche brauchen so minimal wenig Wasser, dass sie es aus der Luft aufnehmen können.

Einige können jahrelang ohne Wasser auskommen (Rose von Jericho), wachsen dann aber "explosionsartig", sobald ein wenig Regen fällt.

Aber ganz ohne Wasser kommt keine aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur die Pflanze der Dummheit benötigt kein Wasser. Es reicht, wen man sie mit ihr selbst füttert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne Wasser kein Leben ...

sonst hätte man auf dem Mars

schon ein 'Blümchen' gefunden, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Echte Rose von Jericho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
07.12.2015, 12:30

Lebt auch nicht ihne Wasser. 

1

Klar Seidenpflanzen und Blumen;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur künstliche Blumen brauchen kein Gewässer. Alle anderen Gewächse benötigen Wasser - ohne Wasser kein Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein o.O 

Nur welche die wenig Wasser benötigen. Kakteen zum Beispiel.
Wasser ist wie bei uns die Grundsubstanz.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung