Frage von derguteton, 41

Gibt es eine optimale Geschwindigkeit bei Nacht mit dem Auto auf der Landstrasse die am sichersten ist wegen der eingeschränkten Sicht.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vando, 13

Da hier Sicherheit das wichtigste Kriterium spielt, ist das eine Geschwindigkeit deutlich unter 100 km/h. Ich sag mal so 70 bis 80 km/h. Zwischem dem Reaktions-und Bremsweg aus 70 km/h und 100 km/h liegen Welten. Das können durchaus 20 m und mehr sein, die z.B. bei nächtlichem Wildwechsel den Unterschied zwischen Einschlag und Nichts-Passiert ausmachen können. 

Zudem liegt bei 70 bis 80 km/h der Punkt, wo viele Motoren ihre beste Effizienz aus Spritverbrauch im Vergleich zur zurückzulegenden Strecke haben. 

Kommentar von ronnyarmin ,

Bei der Sicherheit stimme ich dir zu.

Allerdings wird der niedrigste Verbrauch bei der niedrgsten Geschwindigkeit erzielt, die im höchsten Gang möglich ist. Es mag ein paar wenige Autos geben, bei denen das 70 oder 80km/h sind. Bei den meisten Autos wird diese Geschwindigleit aber deutlich darunter liegen.

Kommentar von Vando ,

Da hast du vollkommen recht, und deswegen redete ich auch ganz bewusst von Effizienz! und nicht nur vom geringstmöglichen Spritverbrauch.

Kommentar von Vando ,

Das einzigste wo ich nicht so ganz bewusst mit umgegangen war, war 80km/h als Punkt zu bezeichnen. Das sollte eher Bereich heißen.

Dennoch vielen Dank für den Stern. :)

Antwort
von SaltyCat, 11

Das kann man so pauschal nicht sagen. Hier wurde ja schon von kurven strassen gesprochen, ein anderes wichtiges Thema ist die Umgebung. Musst du von  möglichem Wildwechsel ausgehen, sollte die Geschwindigkeit dem auch angepasst werden. Die größte Gefahr besteht zwar in der Dämmerung, aber bei meinen knapp 2 Mio km ist mir auch tief in der Nacht schon so ziemlich jedes mögliche Tier begegnet.

Antwort
von derhandkuss, 21

Du solltest innerhalb der Reichweite Deines Lichtes (mit welchem Du die Fahrbahn ausleuchten kannst) anhalten können.

Antwort
von Janitschka, 28

Das kommt auf die Straße an... Viele Kurven oder gerade? Ebenerdig oder bergauf/bergab?...

Grundsätzlich gilt -wie (nahezu) überall im Straßenverkehr- Vorsicht ist geboten.

Antwort
von Tarsia, 28

So wie man sich selber wohl fühlt aber am besten doch die vorgeschriebene Geschwindigkeit, um andere Fahrer nicht zu behindern. Ich denke die vorgeschriebenen 70 sind mehr als in Ordnung, bei erlaubten 100 sollten 80 schon mindestens drin sein.

Antwort
von troppixi, 21

Nachts? Straße leer! Fernlicht an und gib ihm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten