Frage von Marcel97, 35

Gibt es eine Möglichkeit in "Kerbal Space Programm" tote kerbals zurück zu holen?

Hallo,

Ich habe eben in KSP versehentlich sieben Kerbals verbrannt... ups. Ich spiele das Spiel schon relativ lange und habe mich noch immer nicht ganz an die neue hinzugefügte Hitze gewöhnt...

Aber mit 7 Kerbals weniger wird es schon etwas schwer... Ich habe kürzlich erst 3 verloren und bin damit bei 5 gewesen...

Das akzeptiere ich ja aber in diesen Fall war es einfach nur dumm... Ich bin schon über 10 Airbreak Runden geflogen und hatte Höchst und Tiefpunkt schon unter 60km. Trotzdem sind sie dann plötzlich explodiert..

Das Unfallberichtsfenster wurde schon gezeigt und ich weiß das es dann ja eigentlich kein zurück mehr gibt... Aber mit den 3 Kerbals kürzlich habe ich genug gelitten.... Ich will die sieben nicht auch noch verlieren.

Ich habe nachträglich (Aber natürlich noch vor den Unfall) im Spiel über die Cheats "Missing Crew Respawns" deaktiviert. Finde ich eigentlich ja besser so. Aber jetzt ist das für mich irgendwie was anderes. Wieder aktivieren führt zu nichts und das letzte Backup ist nun wirklich VIEL zu alt!

Gibt es noch irgenteine möglichkeit?

(Und kleine Seitenfrage: Kann man Autosaving ausschalten?)

Antwort
von burninghey, 27

Klar, du kannst neue Kerbals rekrutieren. Klick einfach mal auf das entsprechende Gebäude, steht links vom VAB und nennt sich Astronaut Complex.

Für Reentry brauchst du ein Hitzeschild.

Kommentar von Marcel97 ,

Das ist mir ja klar, aber ich will diese Kerbals zurück, neue sind wieder so teuer..... und außerdem hatten die schon 2-3 Sterne, neue sind lange nicht so gut. Und jaa Hitzeschild.... Ich musste meinen leider abwerfen weil er die Triebwerke blockiert hat... 

Kommentar von burninghey ,

Ein paar Aufträge, und du hast das Geld schnell wieder rein, und zum Trainieren kannst du sie einmal zum Mun schicken :)

Du kannst das Schiff auch im Orbit lassen, und ein zweites schicken um die Kerbals abzuholen. Ich helf dir gern wenn du Probleme beim Rendezvous hast. Musst ja nichtmal docken, es reicht wenn du auf 1-2 km rankommst den Rest können die Kerbals manuell fliegen.

Wenn du das Schiff partout so landen willst, kannst du auch im Schwierigkeitsgrad die Hitze auf 80% stellen.

Quicksave kennst du ja schon, aber es gibt auch noch ALT+Quicksave, damit kannst du Spielstände anlegen die nicht vom Quicksave überschrieben werden - fürs nächste Mal :)

Tote Kerbals mit Sternen zurückholen geht zwar theoretisch auch, aber nur wenn du persistens.sfs manuell editierst. Das ist dann schon sehr cheaten und du kannst dabei dein ganzes savegame zerstören ;)

Kommentar von Marcel97 ,

Trotzdem schade um alle meine lieben Kerbals... :D Die armen... Also für docking und all das brauche ich keine Erklärung das mache ich schon seit Ewigkeiten im Schlaf :D Ich spiele schon seit knapp über zwei Jahren glaube ich. Nur diese dumme Hitze :D runterschalten kommt für mich leider nicht infrage da ich die Spielbedingungen möglichst realistisch halten möchte (Naja abgesehen davon das ich diese Kerbals wieder will). Aber das mit den ALT+Quicksave ist super, ich werde es ausprobieren. Danke. Und ich habe auch schon versucht sie dort irgendwie zurück zuholen aber das sind wenn man es drucken würde wohl hunderte Meter Textzeilen, da habe ich nichts gefunden...

Und Mods möchte ich auch keine das Spiel bietet ja schon ohne Mods so unfassbar viel und solange nicht auf jeden Planet und Mond eine Bodenbasies ist brauche ich auch noch keine. gibt auch so genug zu tun..

Kommentar von Marcel97 ,

Ich weiß nicht ob es dir wichtig ist das zu erfahren aber ich habe es geschafft es in den Spieldatei umzuschreiben. War gar nicht soo schwer, ich habe eine neue Datei gestartet damit ich schneller sehe wo ich suchen muss und schon ging es in der richtigen leichter zu finden. Allerdings haben sie alle Sterne verloren. Fairer Preis denke ich. Ist ja abgesehen vom Namen dann wie neu einstellen. So fällt es für mich nun auch nicht mehr unter cheaten :D

Kommentar von burninghey ,

Super! Ja die Datei wird schnell es größer. Ich spiele mit Lifesupport, d.h. die Kerbals müssen versorgt oder sie werden apathisch :D Hab bei mir die Reentry Hitzeentwicklung auf 80% weil ich trotz Hitzeschild immer wieder Explosionen hatte, aber alles andere ist eher schwieriger als Standard.

Mit Mods kann man einfach so viel mehr machen, das solltest du dir nicht entgehen lassen :)

Hab mir auch ein paar eigene erstellt, z.b. Reaction Wheels haben nurnoch eine Leistung von 10% weil sie viel zu stark waren, und die Gewichte und Kosten aller Pods besser ausbalanciert, etc.

Kommentar von burninghey ,

Ich spiel übrigens mit Mods, z.b. mit dem hier gibts nicht so schnell Geldprobleme: http://forum.kerbalspaceprogram.com/index.php?/topic/131808-113-strategia-v130-2...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community