Frage von Chris1509, 51

Gibt es eine Möglichkeit eine Excel-Tabelle in eine Homepage einzubinden ohne Formeln / Formate etc. zu verlieren?

Ich möchte eine fertige Excel-Tabelle in eine Homepage einbinden.

Wenn ich sie jedoch als html exportiere gehen natürlich die Formeln hinter den Zahlen verloren. Grobe Idee: Der User soll einzelne Zellen bearbeiten / Werte eintragen. Alle anderen Zellen sind gesperrt und liefern Ergebnisse zu den eingegebenen Werten.

Ist das irgendwie möglich? Oder muss ich die gesamte Idee in Java schreiben und als Applet laufen lassen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Expertenantwort
von KnusperPudding, Community-Experte für Java, 39

Kommt drauf an. Gestaltest du deine Homepage mit Java? Per  JSP?

Also Excel einzubetten in eine Webapplikation ist ja nicht so einfach..  manche Frameworks stellen aber eine solche Funktionalität zur Verfügung, z.B.: zkoss.

Beispiel wäre hier:

http://zssdemo.zkoss.org/zssdemo/

Ich nutze das Framework auch, zwar nicht für Excel, aber für andere Bereiche.

Antwort
von Sawascwoolf, 44

Das was du suchst ist nicht möglich, du musst die Tabelle selbst nachbauen und mit JavaScript die Formeln umsetzen.

Kommentar von Chris1509 ,

Das habe ich fast befürchtet - danke!

Antwort
von spaghetticode, 51

Entweder selbst schreiben oder eine fertige Groupware-Lösung mit Tabellenkalkulation nutzen (bei der dann aber natürlich die Syntax leicht anders sein könnte).

Kommentar von Chris1509 ,

Hast du Beispiele für fertige Groupware-Lösungen?

Das bedeutet doch aber auch, dass immer nur ein User Werte eingeben kann, oder?
Im besten Fall können viele User gleichzeitig Werte eingeben ohne sich zu behindern.

Kommentar von spaghetticode ,

Google spuckt zum Beispiel das hier aus: https://www.onlyoffice.com/de/

Es gibt aber mit Sicherheit auch Open Source Lösungen.

Im besten Fall können viele User gleichzeitig Werte eingeben ohne sich zu behindern.

Ich glaube kaum, dass du sowas findest, und frage mich auch, was da der Anwendungszweck sein sollte. Eigentlich sind alle verteilten Systeme bestrebt, genau das zu verhindern, weil man doch sonst die Übersicht verlieren würde (bzw. gar nicht erst entscheiden könnte), welche Version der Daten die gültige ist.

Kommentar von Chris1509 ,

letztendlich handelt es sich um einen großen Rechner, der mit wenigen Eingaben jede Menge Werte berechnet. Und bis auf die eingegebenen Daten ist der Rest statisch. Daher können sollten auch mehrere User gleichzeitig drauf zugreifen können und Werte abfragen.

Aber anscheinend muss ich das dann wohl selbst basteln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten