Gibt es eine Möglichkeit ein Medikament bzw. dessen Wirkstoff so schnell wies geht aus dem Blut zu reinigen/entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi ralphbraun,bei zu hohem Medikamentengebrauch-wenn hierdurch mit Lebensgefahr zu rechnen ist-wirsd tatsächlich eine Hämofiltration vorgenommen.Um den Medikamentenspiegel akut zu senken.Eine sogenannte chronische Dialyse wird nur bei chronischer Niereninsuffizienz durchgeführt,falls die glomeruläre Filtration pro Minute unter einem bestimmten Wert absinkt und/oder das Kreatinin über einem bestimmten Wert ansteigt.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenmittel gibt es. Aber kein allgemeines für alle Medikamente.

Um welches Medikament geht es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Medikament an.

Grundsätzlich viel Wasser / Mineralwasser trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das nennt sich Blutwäsche und wird bei Dialyse-Stationen durchgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
15.12.2015, 13:52

So einfach ist es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?