Frage von Lunaphilia, 38

Gibt es eine Möglichkeit, ein kostenloses Konto zu haben, das seriös ist?

Hallo! Ich bin jetzt bald mit dem Studium fertig und müsste dann für mein Girokonto zahlen. Hab mich mal ein bisschen herumgegoogelt, aber ich hab nirgends was finden können. Kann ich auch ohne Studentenstatus ein kostenloses Girokonto besitzen? Würde mir das gerne sparen. :)

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 26

Hier eine Aufstellung, IngDibA und Cortal Consors kenne ich, die sind seriös, ich habe dort Konten. Bei der Norisbank ist das auch gratis, aber der Kundenservice wird mehr als vernachlässigt, zumindest in der Filiale, wo ich mal mein Konto hatte

http://www.bankenvergleich.net/girokonto/kostenloses-girokonto.html

IngDiBa und Consors haben den Nachteil, dass Du keine Bank vor Ort aufsuchen kannst, aber vielleicht ist das bei Dir ja nicht nötig. lg Lilo


Kommentar von Rolf42 ,

Auch die Norisbank hat seit 2012 keine Filialen mehr und arbeitet seitdem als reine Direktbank.

Antwort
von Rolf42, 12

Da gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Die günstigsten Angebote findet man bei Direktbanken, die keine Filialen haben, aber wenn man seine Bankgeschäfte online erledigt, ist das kein Problem, und Möglichkeiten für kostenlose Auszahlungen an Geldautomaten bietet praktisch jede Direktbank.

Ich habe mein Gehaltskonto seit über zehn Jahren bei der Netbank, zahle dafür keinen Cent und hatte noch keine nennenswerten Probleme.

Andere bekannte Direktbanken mit kostenlosen Girokonten sind z.B. die DKB, die ING-Diba, die 1822direkt, die Consorsbank, die DAB Bank, die Norisbank, Wüstenrot oder Comdirect.

Auch verschiedene Filialbanken bieten kostenlose Girokonten, aber das Angebot ist regional unterschiedlich. Die Sparda-Banken oder die BBBank kämen da z.B. infrage.

Kommentar von Rolf42 ,

Aktuell bietet auch die Postbank ein bei belegloser Kontoführung dauerhaft kostenloses Girokonto: https://www.postbank.de/privatkunden/giroplus.html

(Nicht beleglos wäre z.B. ein Überweisungsauftrag in Papierform oder ein Scheck.)

Antwort
von Schuhu, 23

Das wird dir leider nicht gelingen. die Banken argumentieren, dass sie ja auch Verwaltungsarbeit mit deinem Konto haben, und die lassen sie sich bestens honorieren. Jetzt, da das Verleihen von Geld nicht mehr lukrativ ist und bestimmte Gebühren nicht mehr erhoben werden dürfen, sind halt die Girokonten dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten