Frage von Zetsche45, 25

Gibt es eine Möglichkeit beim Tennis im Verein seine Leistungsklasse irgendwie zu halten, ohne zu spielen?

Ich falle voraussichtlich nach einem Kreuzbandriss die nächste Saison aus in der Tennisrunde, möchte aber nicht meine aktuelle Leistungsklasse (17) verlieren, die ganz gut zu mir passt. Was kann ich tun?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, 15

Hallo! Du wirst Form verlieren - das ist nicht zu ändern.  Leider dauert das bei dieser Verletzung lange - wie lange ist individuell. Gerade deshalb solltest Du frühzeitig ein Aufbautraining machen das Dein verletztes Knie nicht belastet. 

Spreche das mit Arzt und Physiotherapeuten ab. So sind z. B. viele Übungen im Wasser schon recht früh möglich. Gehen im hüfttiefen Wasser belastet die Knie auch kaum, trainiert aber wichtige Muskeln und macht Kondition. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von BlitzyMain, 11

Ich denke du meinst nicht deine Form, die bei einer solchen Verletzung ganz natürlich erst einmal abnimmt, sondern die Leistungsklasse zur Beurteilung der Setzliste innerhalb einer Mannschaft?! 

Da gibt es definitiv eine Möglichkeit, seine LK für eine gewisse Zeit festschreiben zu lassen. Bei uns im Württembergischen Tennisbund endet die Frist dafür am 30.09. eines Jahres. Würde mich da aber nochmals genauer bei deinem zuständigen Tennisbund informieren, möglicherweise weicht diese Frist ab. Aber möglich sein sollte es auf jeden Fall.

Eine gute Besserung!

Antwort
von Tigerkater, 3

Aktuell außer alles zu tun, um schnellstens wieder gesund zu werden und alles zu vermeiden, den Gesundheitsprozess zu verzögern : Nichts !

Es wird sich nicht vermeiden lassen, dass Du Deinen Leistungsstandart verlierst.

Durch intensives Training nach Gesundung, holst Du das in Deinem Alter schnell wieder auf !!!

Antwort
von anonymereiterin, 5

Ich glaub dass du da an antrag oder so stellen musst dann vlt

Antwort
von Vsicv, 2

Du kannst deine LK festschreiben lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community