Frage von wolfsbrut15, 62

Gibt es eine "manipulations-sucht"?

diese frage ist ernst gemeint! - Also, immer wenn ich zu menschen komme manipuliere ich menschen und mir fällt es irgendwie fast nicht mehr auf, ich täusche sie einfach enorm, mittlerweile steigt das aber so heftig an dass ich am liebsten nichts mehr sagen will bevor ich heftig "auf den beton einglatsche" und alles auf kommt. - kann das eine psychische störung sein?-oder an was liegt das? ( ich versuche es mittlerweile schon so heftig zu unterdrücken und überlege so heftig was ich sagen soll das ich mich erst recht wieder verrede. - bitte hilfe

Antwort
von PurpurSound, 7

Das ist eher eine dumme gewohnheit die dir offenbar lust bereitet. Der sucht-begriff im sinne von kontrollverlust wäre da etwas weit gefasst! Lg max

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community