Gibt es eine Listung der japanischen Fauna und Flora?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt sehr viele und sehr gute Werke zu dem Thema in japanischen Buchläden. Und selbst wenn deine Sprachkenntnisse dazu nicht ausreichen sollten, sind die Bilder unglaublich schön!

Ich habe mir dort auch mehrere Bücher über Gräser, Pilze, Krabben, Moose, Vögel, Schnecken, usw. gekauft. Ich glaube, nirgendwo sonst auf der Welt gibt es so viele und so gute Informationen dazu, wie in Japan selbst. :)

Informationen zur Flora und Fauna eines Landes wirst du in erster Linie immer in der Landessprache vorfinden ... das ist natürlich ein Problem für ausländische Interessenten.

Trotzdem viel Spaß in Japan! :)

PS: Nimm dir auf jeden Fall eine Lupe und ein paar kleine Gefäße mit, falls du kleinere Insekten oder andere Tiere einsammeln willst und beobachten willst.

PPS: Nimm dir evtl. dicke Gartenhandschuhe mit, falls du giftige Tiere anfassen möchtest. Sei dir aber darüber im Klaren, dass viele davon durch so starke Beißwerkzeuge verfügen, dass sie locker durch einen Gartenhandschuh durch kommen, und das Gift teilweise bleibende Lähmungen verursacht. Am besten nur Tiere anfassen, die du eindeutig Identifizieren kannst.

PPPS: Es gibt Meerestiere in Japan, die sehr giftig sein können. Hüte dich unbedingt vor dem blaugeringeltem Kraken (kommt im japanischen Meer vor) und vor portugisischen Galeeren (kommen im Pazifik vor). Beide sind zwar relativ selten, aber guck dir vorher auf jeden Fall Bilder der beiden im Internet an, damit du weißt, womit du es zu tun hast. Bisse von Hundertfüßlern haben bleibende Lähmungen zur Folge. Fass am besten nichts an, was giftig aussieht. :)

PPPPS: In und um Tempelanlagen oder Schreine solltest du darauf verzichten, Tiere zu "belästigen" oder gar einzusammeln. Wenn du einen schönen Hundertfüßler auf einem Stein siehst, kannst du ihn gerne fotografieren, aber an solchen Orten bitte nicht stören. Für viele Japaner ist so eine heilige Stätte auch für Tiere da, und es wird nicht gerne gesehen, wenn man die dort stört. Es wird zwar trotzdem meistens kleinen Kindern und Touristen verziehen, aber bitte achte trotzdem immer auf "gute Manieren". :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?