Gibt es eine kostenlose und ANONYME Beratungsstelle, bei der man schreibt (Psychologie)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

7 Cups of Tea. Aber ist auf englisch. Man kann sich zwar deutsche Listener raussuchen, aber schneller wäre das andere.

Das sind aber keine ausgebildeten Psychiater. Das sind Menschen, die auch durch sowas gegangen sind und dir jetzt helfen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein chat unter anderem Namen, also Nickname ginge doch. Aber die Frage ist, warum? Die sind doch alle diskret. Ich finde man sollte zu seinem Problem stehen. Wäre ehrlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?