Frage von boygoe, 47

gibt es eine kostenlose erstberstung in sachen mietrecht?

hallo! hat man in göttingen eine möglichkeit auf eine kostenlose erstberatung? habe wiederum probleme mit meiner ehemaligen mieterin. meldet sich seit tagen wieder nicht und muss jetzt die miete zahlen.

Antwort
von DerHans, 27

Als Immobilienbesitzer kannst du in den Haus- und Grundbesitzerverein gehen. Die leisten auch Rechtshilfe

Antwort
von imager761, 15

Wie bereits kommentiert, kann man als Mitglied im Grundeigentümerverbänden Rechtsberatung beanspruchen.

Oder den Anwalt von der säumigen Mieterin aus Rechtsgrund Verzugsschaden bezahlen lassen, wennn sie mit der Miete in Verzug ist.

Das wäre sie nach einer nachweislich (Einwurfeinschreiben) zugegangenen Fristsetzung ("Nach meinen Unterlagen ist ihre Miete für [Monat] noch nicht eingegangen. Bitte gleichen sie diesen Rückstand bis [Datum] aus") oder automatisch nach 30 Tagen ab Fälligkeit lt. Mietvertrag bzw. § 556b BGB "spätestens am dritten Werkatg" des Monatsanfangs.

Und wenn man sich das nicht jeden Monat antun möchte, kündigt man ihr n. § 573 II 1 BGB ordentlich und sucht sich einen Mieter, der das ohne Hinterherlaufen immer hinbekommt.

G imager761


Antwort
von troublemaker200, 16

Wenn man bei Haus&Grund Mitglied ist, kann man sich kostenlos Rechtsberatung holen dort.

Oder geh direkt zum Anwalt.
Hast Du eine Rechtschutzversicherung?

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 13

Nach dem Motto was nichts kostet, taugt nichts, eine wirklich kostenlose Beratung, auch die erste, gibt es nicht.

Hier auf gutefrage.net kannst Du aber kostenlos Meinungen von Usern die etwas Erfahrung mit dem Thema haben bekommen.

Warum muß die ehemalige Mieterin noch Miete zahlen?

Antwort
von ErsterSchnee, 25

Wenn du im Haus- und Grundbesitzerverein bist, dann vielleicht. Sonst nicht.

Kommentar von bwhoch2 ,

Und da kostet es den Mitgliedsbeitrag, aber der ist es meistens wert.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 5

gibt es eine kostenlose erstberstung in sachen mietrecht?

Kann mir nicht vorstellen, dass es sie gibt.

Hier bei gutefrage bekommst Du eine Einschätzung die vielleicht hilfreich ist.

habe wiederum probleme mit meiner ehemaligen mieterin. meldet sich seit tagen wieder nicht und muss jetzt die miete zahlen.

Das sind zu wenig Infos.

Was war in der Vergangenheit? Gibt es Mietrückstände? Wenn ja, hast Du die Mieterin abgemahnt.

Gehe auf bearbeiten unter Deiner Frage und ergänze sie entsprechend meiner Fragen.

Wenn Du hier zum Beispiel ein paar Hintergrundinfos reinschreibst,
warum Du jetzt eine Antwort brauchst oder welche Art von Informationen Dir
weiterhelfen, wirst Du auch hilfreiche Antworten bekommen.

LG

johnnymcmuff

Antwort
von meini77, 10

Gewährst Du als Vermieter ein kostenloses Probewohnen?

Sicher nicht - auch ein Anwalt berädt nicht kostenlos. Schließlich ist es sein Ziel, Geld zu verdienen.

Als Mitglied bei Haus & Grund kann man die Leistung deren Anwälte in Anspruch nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten