Frage von grecomurat, 29

Gibt es eine Grenze an Supplementes die man nehmen kann am Tag?

Ich mache regelmäßig Sport gehe joggen bin aktiver Ringer und Boxen tu ich auch seit kurzer Zeit . Ich nehme morgens wheY Amino 3 Tabletten und 5 g Creatin. Vor dem Training Arginin 8 Tabletten und vor dem schlafen gehen nochmal 3 wheY aminos.ist das zu viel ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau & Supplements, 22

Hallo! Zunächst sind alle Supplements potentiell schädlich.aber die von Dir genannten sind auch in der Menge noch vertretbar. Wirklich gefährlich wird es bei anabolen Steroiden das ist eine andere Dimension. 

Creatin würde ich mal in Frage stellen - ich würde es nie nehmen. Creatin bewirkt temporär mehr Muskelvolumen und Kraftsteigerung. Gut für die Bühne und gut für Fotos und Filme. Interessant auch wenn man auf einem Plateau festgenagelt ist und dieses vorübergehend überwinden will. Durch Creatin wird Wasser im Muskel eingelagert. Es macht aber nur Sinn wenn auch genügend Muskelmasse vorhanden ist, der Neuling oder auch relative Anfänger erfüllt dies Voraussetzungen nicht. Und schon wird das Geld für Creatin zur Spende für die Bilanz eines Unternehmens. Aber natürlich kann es für Dich passen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von grecomurat ,

Ja die nötige Muskelmasse ist vorhanden. Ich nehme es um noch ein bisschen aufzubauen und kräftiger zu werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community