Frage von DieWiese, 100

Gibt es eine gesetzliche Mindestquadratmeterzahl für 2 Personen in einer Wohnung?

Sind 25 qm zulässig, wenn beide Mieter damit einverstanden sind?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 64

Schau mal hier rein:

http://deutschesmietrecht.de/mietvertrag/ordnungsgemaesser-

gebrauch/367-ueberbelegung-mietwohnung-kuendigung.html

oder google mal:

wohnung überbelegung

In den verschiedenen Bundesländern gibt es unterschiedliche Betsimmungen.

Z.B. muss man in Hessen 9 m² pro Person rechnen.

LG

johnnymcmuff

Kommentar von DieWiese ,

Ich kann die Seite nicht aufrufen. Fehler 404.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Sorry, der zweite Teil wurde in die nächste Zeile gesetzt, daher die Fehlermeldung:

http://deutschesmietrecht.de/mietvertrag/ordnungsgemaesser-gebrauch/367-ueberbel...

Antwort
von schleudermaxe, 39

Ja, so zumindest hier bei uns aus der Bauordnung zu ersehen.

Es müssen sein 6 m² Abstellfläche und je Zimmer 9 m² nebst Küche und Waschgelegenheit und WC.

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 46

Gerechnet werden pro Person 10m² als ausreichend. 25m² sind also ausreichend und es ist keine Überbelegung vorhanden.

Antwort
von DerHans, 44

Mindestgröße gibt es nur bei Hundezwingern und Gefängniszellen

Antwort
von Mietzie, 47

Dafür gibt es kein Gesetz. Das muss jeder selber wissen. Wenn jemand meint, mehr brauche ich nicht, ist es gut. Wenn jemand mehr braucht/will, muss er halt auch mehr Geld ausgeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten