gibt es eine genauere Bezeichung für diese art Entscheidungsangst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es ist deine unsicherheit, komm mit dir selbst ins reine, dann gibt sich das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaSa014
16.12.2015, 14:51

udn wie soll ich das schaffen wenn ich nicht genau weiß was mich unsicher macht? :0

0

Decidophobie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaSa014
16.12.2015, 14:50

das habe ich auch schon gefunden. bin aber nicht sicher ob das der richtige begriff ist, da diese Phobie doch heißt dass man entscheidungen 'aus dem weg geht' oder?

0
Kommentar von Seanna
16.12.2015, 14:57

Jaein. Kann eine Form sein. Das bereuen/infragestellen hinterher kann bereits ebenfalls vorkommen. Das Wort beschreibt nur die Angst vor (falschen) Entscheidungen.

0
Kommentar von Seanna
16.12.2015, 15:21

Ja richtig. Zusätzlich wirst du auch nicht grade eine ausgeprägte Selbstsicherheit haben. // Es gibt sogar eine Persönlichkeitsstörung in diese Richtung (ich meine NICHT dass du diese hast!) - die vermeidend-selbstunsichere PS. Vielleicht hilft dir der Begriff weiter. Wenn du dich da wiederfindest - das kann man auch ohne Krankheitswert haben, also ohne gestört zu sein, wenn es weniger ausgeprägt ist. Helfen kann dennoch ein Psychotherapeut.

0