Frage von Ninotschkaa123, 88

Gibt es eine Creme die wirklich gegen Akne und unreine Haut hilft?

Gerne aus der Drogerie , muss aber nicht sein.

Antwort
von Deni1992, 12

Versuch es mal mit den Gertraud Gruber Produkten. Ich bin im dritten Lehrjahr meiner schulischen Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin und nach zahlreichen Firmen die ich ausprobiert habe, kann ich Gruber wirklich empfehlen. Es bringt nur nichts wenn du die Produkte nicht regelmässig anwendest. Es gibt eine sogenannte Lindenblüten Reinigung in Form von Gel, welches nicht schäumt und deine Haut sanft reinigt. Dieses solltest du morgens und abends nutzen. Die sogenannte Hamamelis Lotion (Tonic) sollte auch morgens und abends angewendet werden. Zur Tages/Nachtpflege, gibt es ein sogenanntes clearing Serum, welches wirklich Wunder bewirkt. Die Pflege abends ist super wichtig, da deine Haut in der Zeit ruht und die Zellerneuerung deiner Haut stattfindet. Die Wirkstoffe können somit viel besser aufgenommen werden. Die passende Maske die du jeden zweiten Tag anwenden kannst, nennt sich Vitamin Maske, diese kannst du jeden zweiten Tag aufs angefeuchtete Gesicht leicht einmassieren und mit lauwarmen Wasser nach 4-5 min wieder abwaschen. Ich möchte hier keine Produkte vermarkten, jedoch hab ich selbst jahrelang unter meiner unreinen Haut gelitten und möchte euch einfach mal mitteilen was mir wirklich geholfen hat. Ich habe schon mit Dr. Grandel Eckstein, Babor und zahlreichen anderen Firmen gearbeitet und kann Gruber wirklich an erste Stelle ziehen. Die Produkte sind alle auf pflanzlicher Basis, also bitte vorher Allergien ausschliessen. Was ich noch vergessen habe ist, dass es eine sogenannte ENKA (rückwärts Akne) Ampulle gibt, die unter die Pflege gepackt werden kann. Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiter helfen.

Lg Melissa:)

Antwort
von Hannybunny95, 21

Meine Akne ist besser geworden nachdem ich meine pflegeroutine komplett geändert habe. Benutze nun alepposeife (gibt es im biomarkt oder im Internet) zur Reinigung (damit kann man sich auch wunderbar abschminken. Selbst wasserfestes make up) und abends gebe ich auf die feuchte(!!!) haut Rizinusöl (gibt es in der Apotheke und ist echt günstig). Morgens mache ich mir nichts mehr auf das Gesicht und reinige nur mit der Seife. Morgens und abends gebe ich auf meine Pickel teebaumöl. Das wars und ich habe kaum noch Pickel bzw Pickelschübe. Das Rizinusöl soll auch sehr gut für die Narben

Antwort
von catwomenXD, 42

An welchen stellen hast du alles Akne? Kann dir gerne helfen wenn du möchtest und dir meine Erfahrungen erzählen:)

kleiner Tipp : Aus der Drogerie habe ich damals immer irgendwelche gel's und cremes genommen.

Seit kanger Zeit nehme ich garnichts mehr und das ist auch das was man tun sollte.

Kommentar von Ninotschkaa123 ,

Die am meisten betroffenen Stellen sind die Wangen. Also reinigst du abends und dann trägst du keine Creme auf?

Kommentar von catwomenXD ,

Hast du es auch am Rücken und am Dekollté? Genau, ich wasche mein Gesicht gründlich mit Wasser ab und tupfe dann ein gel das ich von meinem Hautarzt verscjrieben bekommen habe auf die Pickel die austrocknen müssen, oder die die schon trocken sind auch damit ich sie am nächsten Tag super einfach weg machen kann:)

Kommentar von catwomenXD ,

Und: (ich weiss jeder der Akne hat hasst es das zu hören, ich auch. Aber es ist so) Ernährung! Der Schlüssel zum Erfolg. Wobei ich auch die Pille nehme die es mir einfacher macht.

Antwort
von bluefirechan, 36

Nachdem auch ich unzählige Cremes und Gels aus der Drogerie ausprobiert habe und leider feststellen musste, dass sie nicht wirklich das Problem bekämpfen, habe ich mich doch für den Gang zum Hautarzt entschieden. Und ich muss wirklich sagen: die verschriebene Creme aus der Apotheke hilft wirklich! Deswegen kann ich dir auch nur empfehlen zum Hautarzt zu gehen...

Antwort
von Janiiiiiiy, 43

Du müsstest da zum Hautarzt gehen, der dir spezielle Creme dafür verschreibt.. Sicherlich bekommt man einiges auch in der Drogerie zu kaufen, aber helfen wird diese bestimmt nicht so gut 

Antwort
von Mauschen2002, 17

Cremes vom Hautarzt verschrieben oder Bioderma erhältlich bei der Apotheke. LG

Antwort
von Lisix, 39

Ich hab eine vom Hautarzt verschrieben bekommen. Die hat extrem gut geholfen

Antwort
von sarah3452, 39

hol dir die produkte von sebamed :-) das ist eine medizinische hautpflege und gibts in jeder drogerie. hat mein hautbild verbessert und hilft gut gegen fettige haut. 

Antwort
von silberwind58, 33

So eine Creme verschreibt der Hautarzt! Und die hilft sogar!

Kommentar von Ninotschkaa123 ,

Hat bei nicht viel gebracht

Kommentar von silberwind58 ,

Bei mir schon. War eine Tetracycline Creme!

Antwort
von Zebbinho, 30

Da gibt es einiges. Die beste Therapie bekommt man aber beim Hautarzt, die auch Akne behandeln. Keine Scheu, ich bin als Teenager auch hingegangen und es wurde mir prima geholfen.

Antwort
von Obscorum, 28

Es kommt auf das Ausmaß an. Bei bestimmten Fällen helfen keine äußerlichen Behandlungsmethoden mehr. Da muss innerlich medikamentiert werden.

Ansonsten ähneln sich viele Produkte. Die Hauptwirkstoffe sind stets die selben. Einfach mal durchlesen.


Ein Hautarzt kann gegebenfalls etwas wirksamere und stärkere Salben verabreichen als die frei käuflichen. Denn er erstellt ein Rezept, welches in der Apotheke angewendet wird und eine Salbe zusammen gemixt wird. 

Antwort
von minimuc, 24

Ja! Schüsslersalze Creme Nummer 11 :-)

Antwort
von Max7777777, 23

Ja und die heißt Seife. Will man nicht glauben aber hatte bei mir damals geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten