Gibt es eine bessere Krautrockband als Eloy?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Krautrock besitzt eine dermaßen hohe Daseinsberechtigung, dass es nicht ok wäre einzelne Krautrock-Musikbands hervorheben zu wollen. Denn jede einzelne inspirierte andere Krautrockbands und ebenfalls auch Musiker anderer Genres.

Die Krautrock-Musiker schafften es völlig losgelöst ihre eigenen Ideen umzusetzen. In kaum einem anderen Musik-Genre war das so gravierend der Fall. Und sie hatten vor allem auch das Glück, dass es an Krautrock ebenfalls interessierte Produzenten gab, die damit den Weg dafür ebneten.

Brian Eno, Ex-Mitglied von Roxy Music, sagte damals: "Was in Deutschland zurzeit geschieht, ist die wichtigste Musik der Welt!" Nicht zuletzt deswegen schloss er sich selbst Krautrockmusikern an.

Ein Meilenstein fand für mich 1970 mit der Veröffentlichung des Debutalbums von KRAFTWERK statt. Hier hörte man Dinge, die einen im ersten Moment möglicherweise abschreckten, weil man sie nicht gewohnt war. Aber so ist das eben bei allen neuen Dingen. Und gerade diese ungewohnten Sounds lieferten die Vorlage für die spätere Musik.

Von diesem Album die Nummer "Stratovarius"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm - von "Kraan" gibt's geniale Sachen, aber auch weniger gutes. Dasselbe gilt für "Guru Guru", und für "Amon Düül II" ebenfalls - und für "Eloy" auch. Wenn man die "passenden" Stücke in der richtigen Stimmung erwischt, ist das herrliche Musik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung