Frage von Maveman,

Gibt es eine Beschleunigung a bei einer konstanten Geschwindigkeit?

Hallo,

mich interessiert brennend, ob bei einer konstanten Geschwindigkeit (z.B. von 5 Meter in der Sekund) eine Beschleunigung a vorkommt?

Antwort von mefsio,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja und sie ist 0.

Beschleunigung bezeichnet die Änderung einer Geschwindigkeit pro Zeiteinheit.

wenn die Geschwindigkeit sich nicht ändert ist a =0

Antwort von RealMadridFan9,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

beschleunigt wird bis du die Geschwindigkeit erreicht hast , danach bleibt es konstant und es tritt keine Beschleunigung auf

Antwort von Iamiam,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

kann man gescheiter werden, ohne dazuzulernen?
kann man länger leben, ohne später zu sterben?
kann man reicher werden, ohne was dazuzukriegen?.

Also nicht, wenn man in der gleichen Dimension bleibt.

Nimmst Du aber eine andere Dimension dazu, eröffnen sich Möglichkeiten:

in einer neuen Situation kann sich Dein Gelerntes besser eignen.
Du kannst auch innerlich reich sein oder
Dein Leben bewusster leben und damit intensiver erleben
in einer ärmeren Gesellschaft reicher wirken

Und jetzt kommts:
Bei der Kreisbewegung eines Körpers ändert sich die Geschwindigkeit nicht ihrem Betrag nach, aber der Körper ändert kontinuierlich seine Richtung (neue Dimension!).
Dafür muss er quer zur Bewegung beschleunigt werden, längs der Bewegung abgebremst, um jeweils genau den gleichen Betrag.
Daraus ergibt sich die Zentrifugalkraft, die durch die Zentripetalkraft gehalten werden muss. Da sich der Angriffspunkt der Kräfte aber nicht bewegt, ist die Energiezufuhr 0. (immer im Idealfall, also abgesehen vom Energieverlust durch Reibung und Luftwiderstand)

Antwort von Exroemer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Geschwindigkeit ist ein Vektor. Also sie hat eine Richtung. Der Betrag der Geschwindigkeit, hier die 5 Meter pro Sekunde, kann gleich bleiben, dennoch kann eine Beschleunigung wirken. Diese führt dazu, dass sich die Richtung der Geschwindigkeit ändert.

Kommentar von Iamiam,

sorry, Die AW hab ich vorher nicht gesehen. Ich wollte kein Plagiat begehen!

Antwort von Gruffalo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

a = 0

Kommentar von trixieminze,

a = 9,81 m / s ² !

Antwort von trixieminze,

Genau betrachtet ja ! Es ist die vertikale Gravitations - Beschleunigung , die mittels der Masse des Körpers eine Kraft ( Gewicht ) ausübt ! " Wirkt eine Kraft auf einen Körper, so wird dieser beschleunigt " ( A . Einstein ) !

Kommentar von Iamiam,

Hab Deine AW beim ersten Durchlesen als irrelevant abgetan. Dabei hast Du recht:
Wir verwenden das Wort Beschleunigung ja in zweierlei Hinsicht:
1. reale Geschwindigkeitsänderung
2. potentielle Geschwindigkeitsänderung, wie "Erdbeschleunigung", als Kraft/Masse.
Hab das aber in seiner Auswirkung noch nicht durchdacht, da ich von einem völlig anderen Gedankenansatz ausgegangen bin.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community