Frage von VWMM12, 91

Gibt es eine art Gegensatz zu anti-depressiever?

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 6

Es gibt diverse Medikamente, welche als Nebenwirkungen Depressionen zur Folge haben können. z.B. Roaccutan (wohl am bekanntesten), Betablocker, Interferon alfa oder vor allem Mefloquin. Diese Medikamente sind rezeptpflichtig.

Eine Liste findest du hier: http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?t=1880 und Patientenerfahrungen hier: http://www.sanego.de/Nebenwirkungen/Depressionen/

Zudem führen illegale Drogen oft zu Depressionen. Allen voran MDMA, da es den Serotoninhaushalt im Gehirn beeinflusst.

Aber ganz ehrlich, niemand will Depressionen. Depressionen sind der absolute Horror, die Hölle auf Erden. Wenn jemand Depressionen will ist es etwa das gleich wie wenn sich jemand freiwillig foltern lassen würde.

Kommentar von VWMM12 ,

Es gibt ja Leute die nur schlechtes wollen, weil sie denken es verdient zu habe, weil sie süchtig sind. das mal als kleine Anmerkung dazu. aber danke

Antwort
von Seanna, 20

Zumindest ist die Nebenwirkung Depression dabei extrem häufig, auch wenn die Medikamente natürlich nicht dafür gemacht wurden: Interferon alfa und Mefloquin.

Antwort
von Loveschocolate, 11

Als Nebenwirkung. Aber du fragst gerade nach sowas wie "gibt es ein Medikament damit man depressiv werden kann?" Und ganz ehrlich, wer würde das wollen? Das ist als nähme jemand Tabletten, um unbedingt einen magendarminfekt zu bekommen. Das ist ja auch nicht gerade schlau

Antwort
von Sunny14081995, 40

Also ein Medikament das depressiv macht?

Kommentar von VWMM12 ,

ja

Kommentar von Sunny14081995 ,

Also es kann als Nebenwirkung von antidepressiva sein das man depressiv wird aber ein Medikament das absichtlich depressiv macht wohl eher nicht. Wieso sollte jemand mit Absicht depressiv sein wollen?

Kommentar von Scheremy ,

warum willst du das eigentlich wissen?

Kommentar von VWMM12 ,

darf ich mich nicht weiterbilden?

Kommentar von Sunny14081995 ,

Also das ist so als ob man fragt ob es ein Medikament gibt das extra schmerzen macht.

Kommentar von VWMM12 ,

muss ja kein Medikament sein

Kommentar von Sunny14081995 ,

Also man kann jemanden schon depressiv machen ohne Medikamente. Allerdings machen sowas sozio oder Psychopathen.

Kommentar von VWMM12 ,

OK Danke

Kommentar von Sunny14081995 ,

Also man könnte jemanden psychisch so fertig machen das er depressiv wird. Es gibt leider auch Menschen die das unbewusst machen.

Antwort
von FelinasDemons, 38

Wie meinst du das?

Kommentar von VWMM12 ,

machen traurig und nicht glücklich

Kommentar von FelinasDemons ,

Aha.

Antwort
von Scheremy, 38

Tabletten zum depressiv werden?

Ich glaube nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten