Frage von natusxy0, 36

Gibt es eine App die Live übersetzt?

Hallo zusammen,

und zwar habe ich eine Frage an Euch.

Gibt es eine App(Übersetzer) in der man zum Beispiel etwas auf Deutsch sagt und das dann direkt in Englisch ausgegeben wird, also in diesem Fall auch mit Ton.

LG

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 8

Hallo,

das funktioniert schon beim 'schriftlichen' Übersetzen mit dem Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen nicht und beim Übersetzen von 'gesprochenen' Sätzen und Text und Audiodateien schon gleich gar nicht!


Der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.






    Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach
diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer –
bei weitem nicht an sein Vorbild heran.





    Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw.
Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:





 - Sprache lebendig ist und sich ändert





 - die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben





 - Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.





 - maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden





 - maschinelle Übersetzer nicht zwischen den Zeilen lesen können





 - maschinelle Übersetzer weder die Grammatik





 - noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.





    Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für
eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert
werden.





    Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, Collins, etc.) oder mit online-Wörterbüchern (pons.com, dict.cc, leo.org, etc.) selbst zu machen. Das setzt aber natürlich ein gewisses Maß an Grundkenntnissen in der jeweiligen Sprache voraus.





Was du brauchst ist ein online Wörterbuch, z. B. pons.com, ein digitalesWörterbuch oder eine Wörterbuch-App, z.B. diese hier: de.pons.com/specials/apps.



----------------------



Einzelne Wörter übersetzen Google usw. zwar i.d.R. richtig, da aber
Wörter je nach Kontext eine unterschiedliche Bedeutung haben, ist es
sinnvoller ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com oder eine Wörterbuch-App (siehe oben) zu benutzen.

Wie seine tr.tteligen Kollegen, erkennt nämlich der Google Übelsetzer
z.B. nicht, ob er eine Speisekarte, einen Krankenbericht oder ein
Horoskop übersetzt und wie dann Krebs richtig zu übersetzen ist.





Deshalb muss aber auch ein Wörterbuch mit Sinn und Verstand benutzt
werden. Das heißt, man muss die Einträge bis zum Ende durchlesen und
dabei auf Anmerkungen wie GASTR, MED, ASTROL usw., angegebene Präpositionen, Wortart usw. achten und möglichen Querverweisen folgen.



AstridDerPu


Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch & deutsch, 17

Selbst wenn es so etwas gäbe, ist doch noch die Frage, ob das Teil auch richtig übersetzen kann.

Wenn es den maschinellen "Übersetzern" nicht einmal möglich ist, schriftliche Texte korrekt zu übersetzen: Was bedeutet das für die praktisch simultane Übersetzung von Gesprochenem? 

Kurz gesagt: keine Chance. 

Gruß, earnest

Kommentar von natusxy0 ,

Das das übersetzte nicht komplett fehlerfrei ist, war mir schon bewusst.

Allerdings geht es mir nur darum, dass man sich damit vielleicht ein bisschen verständigen kann.

Die App soll für meinen Opa sein, der jetzt bald eine Kreuzfahrt macht und er sich überhaupt nicht auf Englisch vervollständigen kann und man auch nicht davon ausgehen kann, dass die Leute (Personal) auf dem Schiff Deutsch können, obwohl angegeben wurde das vier Sprachen gesprochen werden.

Kommentar von earnest ,

Na, dann würde ich deinem Oppa viel Spaß mit solch einem Gerät wünschen. Ganz gleich, ob er nun mit oder ohne Gebiss mit dem Teil redet.

Im Ernst: Auf europäischen Kreuzfahrtschiffen ist man auf deutsche Gäste bestens vorbereitet.

Kommentar von Pokentier ,

Auch wenn ich den eigentlich nie befürworte, aber selbst der Google Übersetzer hat neben der "Übersetzungs-"funktion auch eine Sprachausgabe auf Englisch. Wenn es dir also nicht um die korrekte Übersetzung geht, gibt es genug Alternativen. 

Kommentar von earnest ,

Da z.B. pons.com das auch hat, ist der Google-Trottel selbst hier verzichtbar.

Da sind die Online-Wörterbücher (leo, dict.cc und vor allem pons.com) um Klassen besser.

Kommentar von earnest ,

Aber ob Oppa dazu Lust hat??

Kommentar von LordPhantom ,

Ein WörteBUCH ist kein Übersetzer.

Kommentar von earnest ,

Habe ich das behauptet? Hat das irgendjemand behauptet?

Lies bitte genauer.

Gerade WEIL alle Maschinenübersetzer Müll sind, ist es sinnvoll, auf gute Wörterbücher zurückzugreifen.

Kommentar von earnest ,

Gemeint natürlich: "Habe ich (oder jemand anders) behauptet, dass ein Wörterbuch dasselbe ist wie ein Übersetzer?"

Kommentar von LordPhantom ,

Sorry, nein.

Antwort
von LordPhantom, 8

Google Übersetzer

Kommentar von earnest ,

Hat es sich noch nicht bis zu dir herumgesprochen, dass dieser Maschinentrottel nicht einmal geschriebene Sätze korrekt übersetzen kann?

Kommentar von LordPhantom ,

War das denn die Frage?

Kommentar von LordPhantom ,

Das ist der beste, maschinelle Übersetzer (Nicht Wörterbucher!) und er hat die meisten Funktionen. Aber ich weiß, dass er nicht gut ist, nur halt der beste

Kommentar von earnest ,

Auch das stimmt nicht. Der Google-Übelsetzer ist der dümmste Maschinentrottel von allen. 

So ist z.B. der PROMT eine winzige Spur besser. Aber auch das hilft nicht. Auch die "Übersetzungen" des PROMT sind eine Lachnummer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community