Frage von Pan9999, 20

Gibt es eine Altersgrenze für Großkanzlein oder überhaupt für Anwälte auf irgend eine Art und Weise?

Hallo und ich danke im voraus falls sie sich die Mühe machen meine Frage zu beantworten. Mein Problem momentan ist, dass ich dadurch das ich im Oktober zur Welt gekommen bin ein Jahr später eingeschult wurde (daher mit 7 anstatt mit 6 Jahren) und dazu noch auf eine Gesamtschule gegangen bin, wodurch ich 13 Jahre zur Schule ging. Ich studiere momentan Jura im 3. Semester, aber habe mein letztes Semester echt in den Sand gesetzt , wodurch ich höchst wahrscheinlich 3-4 Semester für mein Grundstudium brauche. Ich bin jetzt 21 Jahre alt und allem Anschein nach werde ich mein erstes Staatsexamen wenn überhaupt mit 24 haben. Würde ich durch mein, mit anderen Studenten, vergleichsweise hohem Alter Probleme kriegen mich bei einer Großkanzlei zu bewerben geschweige denn dort eine Stelle zu bekommen, selbst wenn ich dann mein Staatsexamen mit einem VB abschließen würde? Ich habe mich dazu etwas informiert und meine Ergebnisse zu diesem Bereich sagen mir halt, dass gerade Großkanzlein hohe Voraussetzungen stellen , nur konnte ich keinen Artikel oder dergleichen finden, welche auf das Thema Mindestalter einging.

Antwort
von chongzi, 13

Was willst bei einer Großkanzlei? Such dir lieber eine kleine Kanzlei und fang dort an, da lernst du wenigstens was. 

Antwort
von karrrl, 10

warum Altersgrenze ?

ließen neidische jüngere Studenten ihren Frust an dir ab ?

hinterher zählt die Erfahrung was du kannst und gemacht hast um weiter zukommen.

mach dich nicht verrückt !

Alles Gute Dir !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten