Frage von Thaburgi, 34

gibt es eine alternative zu dem Adobe Flash Player Im Internet ging rum das der Hersteller wollte. dass man diesen deakktiviere wegen einer Sicherheitslücke?

Ich kann dann aber weder Twtitch Streams sehen und mein Aldi Live account benötig dieses ebenfalls

Antwort
von BustedBot, 32

Falls du Win 10 hast, dann kannst du mit dem Edge Browser schauen, dort einfach das Flash deaktivieren in den Settings.

Antwort
von elevatorfreak12, 32

Die Sicherheitslocher sid mit der neuen Version behoben, einfach Adobe flash neu installieren

Antwort
von BalTab, 34

Die Sicherheitslücken sind schon übel, aber eine wirkliche Alternative gibt meist nicht. Zumindest keine, die flächendeckend eingesetzt wird.

YouTube zb nützt HTML5, das wird wohl den "FalschSpieler" (FlashPlayer) ablösen, aber das wird noch nicht überall genutzt

https://de.wikipedia.org/wiki/HTML5

(Leider viel zu kompliziert!)

Für Firefox gibts (oder man muss sagen gab es ) "Shumway" als Alternative. Der ist aber wohl nicht so dolle gewesen, mit dem aktuellen FF läuft er nicht mehr

Bei "Smarties" und so weicht das vermutlich ab..

Und nein, wenn der HERSTELLER das verlange würde, würden sie Selbstmord begehen. Das empfehlen Mozilla (Firefox) und Google (Chrome)

Neben den riesen Löchern, über die man Viren und andre Schadsoftware einschleusen kann, hat da aber noch den Nachteil dass der FlashPlayer mittlerweile Systemressourcen frisst ohne Ende

Aber wie gesagt: Ein wenig Geduld, da nn verbreitet sic hHTML5, und das Leid hat ein Ende..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community