Gibt es ein Zitat das euer Lebensmotto gut beschreibt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Mehrere - wie : 

"Wer noch nie einen Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht" - Albert Einstein

Wer zu alt ist um auch mal jung sein zu können ist tot - auch wenn er scheinbar noch lebt. ( Kami1a)

Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information. Albert Einstein.

"Es wird ein Tag kommen, an dem die Menschen über die Tötung eines Tieres genauso urteilen werden, wie sie heute die eines Menschen beurteilen. Es wird die Zeit kommen, in welcher wir das Essen von Tieren ebenso verurteilen, wie wir heute das Essen von unseresgleichen, die Menschenfresserei, verurteilen." Leonardo da Vinci.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

dazu fällt mir sehr viel ein, ein Zitat: Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins, von Marie von Ebner Eschenbach.

Ich weiß nicht wozu du Zitate jetzt benötigst. Es gibt sicher ganz viele. Ich bin uralt und denke, ich habe mir viele Wünsche im Leben erfüllt. Ärger auf der Arbeit, dennoch habe ich meinen Wunschjob, auch wenn ich nicht allzuviel verdiene. Motorrad gefahren, einen Karmann Ghia, mein Wunschmädchen bekommen, Reise und Unternehmungen gemacht, Kampfsport, den zweiten Schwarzgurt, Schwertkampf,  mich immer weitergebildet, etc. Immer muss man sich hinterfragen und immer liest man den Spruch, auch von Menschen, die das nur nachplappern "Carpe Diem". Irgendwo gab es damals, wie gesagt, ich bin alt, immer den Spruch von Lehrern im Posie Album: Lerne, als ob du ewig leben würdest, lebe, als wenn du morgen sterben würdest" (oder so ähnlich!) Das ist es! Nachdem ich selbst gealtert bin, immer im Dauerstress, versuche ich mich zu entschleunigen. z.B. kann ich mit der Arbeit und auf den Spaziergang mit meinem tollen Hund absolut abschalten. Ich halte es für wichtig, einfach die Wünsche in seinem Leben, aber angepasst und real zu verwirklichen. Was ist machbar, was leider nicht! Die Bedürfnisse ändern sich immer im älter werden und im Leben. Wie bedeutungslos ist z.B. ein Nachbarschaftsstreit, obwohl man nicht alles hinnehmen muss. Ich überdenke jeden Tag neu, insbesondere nachdem die 16 jährige Tochter mit German Whings abgestürzt ist und die die Arbeit nutzt - ich wäre nicht dazu in der Lage, um nur ein paar Minuten nicht daran zu denken. Da rede ich jetzt am Thema einerseits vorbei, aber die Zitate kannst du dir vielleicht aus diesen Zeilen selbst im Internet heraussuchen. Sorry, dass ich dich jetzt so zugetextet habe, eigentlich will ich mit diesen Zeilen darauf aufmerksam machen, wenn du deine Wünsche in etwa - soweit wie möglich - verwirklichen würdest dann schau doch mal ins Internet, da gibt es ausreichende Zitate!

Ganz liebe Grüße Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan: Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was was wir nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"...So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse, nennt, mein eigentliches Element!" (Mephisto aus Goethe´s "Faust")

Beschreibt mich sehr gut und für was ich mich interessiere, nämlich die bösen Seiten der Menschen!

Nicht das ich sie gut heiße, aber die tollen Seiten sind manchmal langweilig!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nutze den morgen , der abend kommt alleine .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Welt muss peinlicher werden!" Hat vor vielen Jahren mal eine Freundin von meinem Mann gesagt. Seitdem mir mein Mann diesen Ausspruch überliefert hat, lebe ich danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge:

Der Glaube, die eigene Sicht sei die einzig richtige.

eine buddhistische Weisheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Just do it"
Gintama

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung