Frage von teddy1202, 25

Gibt es ein Zeichenanfängerbuch für Manga?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Utanyan, 25

Also ich selber bin Zeichner und muss dazu leider sagen - bislang hat mir wirklich KEIN Buch wirklich geholfen.
Alle Bücher die ich so kenne sind "ganz nett" und als Ideengeber, Referenz für Posen etc. ganz nett, aber halt nur als Beiwerk und nicht zum Lernen.

Ich kann dir nur Raten es "Selbst" zu lernen.
Geh auf Deviantart, Facebook etc. such dir ein Vorbild und probiere es einfach mal aus. Mit Vorbild "lernt" es sich einfacher und im Endeffekt wird dir sowieso keiner sagen können was genau du für deinen Stil tun musst, denn den entscheidest du nachher allein.

Ich rate dir lediglich vom Abpausen tunlichst ab.
Abpausen ist zum einen Kunstdiebstal, in deinem Fall, da du das Zeichnen lernen willst aber noch viel schlimmer, da es dir quasi das Gefühl vermittelt "boah, das da hab ich gezeichnet, ICH GANZ ALLEIN" und damit sind deine Ansprüche an dich selbst dann erstmal hoch...
Wenn du DANN aber wieder allein etwas zeichnest bist du natürlich mega von dir selbst "enttäuscht" - das sah doch letztens noch viel besser aus?
Ein ewiger Teufelskreis, aus dem du nur ganz schwer wieder herauskommst...

Lass dich nicht entmutigen und probier mal!
Aller Anfang ist schwer :)
Aber Übung macht den Meister!

LG
Utau

Kommentar von teddy1202 ,

Ich möchte meiner Tochter eines schenken. Gesichter und Körper kann sie zeichnen, aber keine Haare oder Oberhäupter. Also molto problemo mit den Köpfen 

Für alle, die nicht Zeichnen/Malen können, Zentangel = Absolut Spass 

Kommentar von mietzu ,

Ja, Zentangle ist entspannend! Hat mir meine Cousine mal beigebracht, empfehle ich weiter ;D

Antwort
von SimonSHDW, 7

Der manga maxizeichenkurs von EMF ist sehr hilfreich. Er hat über 350 Seiten und echt viele motive, dessen zeichenablauf immer in 6 Schritten gezeigt wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten