Frage von Feierbestie, 153

Gibt es ein Wort, das noch nie gesagt wurde?

Also, ich suche ein Wort, das noch nie gesagt wurde....Ja! richtig gelesen! ihr sollt mir Wörter sagen, die Eurer Fantasie entspringen. Vervschmelzungen aus 2 oder 3 Sprachen zählen nicht. Ich suche ein Wort, das noch niemals gesagt wurde! Und die Bedeutung dazu.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JeffreyDahmer, 48

Wesobil? :D Die Bedeutung ist, äh, weiß nicht, ich denke es ist eine Geschmacksrichtung :D


Kommentar von Feierbestie ,

Sehr gutes Wort! Find ich super! Dalässt sich was draus machen.


Kommentar von JeffreyDahmer ,

Ty für die HA :) Wofür hast du das gebraucht?^^

Antwort
von OlliBjoern, 18

"Örzel" ist eine meiner Erfindungen, er sammelt Kräuter im Wald und ist ein Magier. Ich mag märchenhafte Gestalten, die zugleich auch lustig und etwas schräg und skurril sein sollen. 

Antwort
von mychrissie, 49

Du bist ja ein regelrechter sophistischer Philosoph. Ein Wort, das noch nie gesagt wurde, ist doch im gleichen Moment gesagt, in dem es hier gepostet wird. Man kann doch kein Wort sagen, das noch nie gesagt wurde.

Ich weiß nur, dass wir als Studenten statt "so ein Mist!" immer "kaken ors!" gesagt haben. So und jetzt gehört dieses Unsinnswort auch zu den schon gesagten Wörtern. :-)))

Ebenso wie "Er die Treppe", das ist nämlich der Name eines "Aschenbecherbauers", der auf der Insel "Lucky Island" wohnt und dort in seinem Garten "Kraklosis" züchtet, während er in die Sonne "bunzelt".


Antwort
von nordlyset, 75

Ich habe Selfiesticks "Selfiekrücken" genannt, bevor die meisten anderen auf die Idee gekommen sind. Hab damals danach gegooglet, 0 Treffer, inzwischen sehr viele. Okay, die Idee, einen Selfiestick so zu nennen, ist aber auch nicht sonderlich kreativ ;-)

Außerdem die Wörter "assozial" und "beweißen". Schreiben zwar viele, obwohl es falsch ist, ich habe aber noch niemanden gehört, der es auch so ausspricht, wie er/sie es geschrieben hat.

Antwort
von Rudolf36, 31

Ein Wort, das noch nie gesagt wurde?

Eine Bedeutung, die noch nie gedacht wurde?

Erst wird eine Bedeutung gedacht, danach braucht man ein Wort dafür. Wörter ohne Bedeutung kann es also nicht geben. Eine willkürliche Aneinanderreihung von Lauten nennt man Gebrabbel oder Nonsens.

Du suchst also Nonsens mit Bedeutung? Dann nonsensiere mal selbst!

(Übrigens ist "nichtsdestotrotz" so ein Wort ohne erkennbare Bedeutung.)

Kommentar von Retsamecnart ,

nonsensieren, sehr gut

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Sprache, 44

Volentismus

der Wunsch, die Antworten von Volens zu lesen
:-)

Kommentar von Rudolf36 ,

Volentismus . . . ist wohl eher eine Sucht. Und Volentente eine Falschmeldung, Volensense das Schlusswort.

Kommentar von Volens ,

Nun lass mich doch mal träumen, dass die Klienten meine Ergüsse lieben ...
Mag ja sogar sein, dass sie süchtig danach sind.
Das ist dann aber deine Analyse.

Antwort
von Shara2, 63

"Zwiebelt" (=Schmerz, "Aua")

Kommentar von Feierbestie ,

nein, das haben vor dir auch andere schon gesagt

Kommentar von Shara2 ,

Ach echt?;D

Antwort
von cecelev, 66

Summieren (addieren)
Videografieren (videos aufnehmen/. . skypen)
Babl (hat keine wirkliche bedeutung. . Ist eher was wie ein witz)
Klorian (wenn man sich auf dem klo
. Versteckt, weil man traurig ist)

Sind paar insider, wofür brauchst du die?

Kommentar von Retsamecnart ,

Summieren steht im Duden, videografieren auch. -.-

Kommentar von cecelev ,

ehrlich? :D wusst ich nicht xD

Antwort
von Morf01, 78

klatschubkawub (Du bist schlecht)

Kommentar von Feierbestie ,

Aber bestimmt, hat das vor dir, auch schonmal jemand gesagt.

Kommentar von Morf01 ,

ne :D locker nt

Antwort
von kuni11, 15

Noch nie gesagte Wörter gibt es nicht, kann es nicht, geben - es sei denn, du erfindest eins- ganz schnell.

Antwort
von Greta1402, 61

Katholismus

Kommentar von Rudolf36 ,

und Evangelität!

Antwort
von Piadora, 60

Ulmenschädel

jemand hat ne Birne wie ne Ulme hahahaa

:-D


Kommentar von BayernDuselOle ,

du bist süss ;-)

Kommentar von Feierbestie ,

nein, das reicht nicht...überleg noch mal. Ulmen und Schädel, kennt ja jeder

Antwort
von Jawollek, 66

Internetsherlock 

erklärt sich denk ich selber :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten