Frage von Balou1322, 387

Gibt es ein Widerrufsrecht für Fitnessstudios?

Vielleicht könnt ihr mir helfen ....

Ich habe am einen Vertrag im Fitnessstudio abgeschlossen. Als ich vom Arzt erfuhr das ich eher anderen Sport machen sollte habe ich gleich eine Woche nachdem ich den Vertrag abgeschlossen habe einen Widerruf geschrieben. Dieser wurde nicht bewilligt weil es angeblich für Fitnessstudios kein Widerrufsrecht gibt wenn man persönlich dort war und unterschrieben hat. Ist das rechtens oder kann ich da noch etwas machen ? Hinzu kommt noch das mir gesagt wurde ich könne in alle Filialen und trainieren. Als ich dann immer in ein anderes Studio gegangen bin wurde mir nach dem 4ten mal der Zugang verweigert weil meine Filiale wo ich den Vertrag abgeschlossen habe mich nur 4 mal woanders hin gehen lässt. Das hat mir keiner gesagt bzw steht es auch nicht im Vertrag.
Es wäre super wenn mir jemand Tipps geben kann wie ich da jetzt wieder raus komme.

Antwort
von Gerneso, 324

einen Vertrag im Fitnessstudio abgeschlossen

Kein Widerrufsrecht! Widerrufsrecht gibt es nur im FERNABSATZgeschäft.

Du hast ja den Vertrag dort (IM Studio) abgeschlossen. Damit ist er gültig.

Antwort
von Repwf, 346

Widerruf gibt es nicht wenn du persönlich da warst! Das stimmt!

Was vielleicht klappen könnte, das verweigern von anderen Filialen, aber die Frage ist ob es dir nützen würde wenn das "erlaubt werden würde"?

Ansonsten lass dir vom Arzt ein Attest schreiben das du so nicht trainieren solltest, damit hast du die besten Chancen raus zu kommen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community