Frage von PasswortIst123, 26

Gibt es ein Video wo ich sehe was ich bei WINDOWS 10 bei "msconfig" alles ausschalten kann ohne Probleme zu bekommen (Unnötige Startprogramme)?

Antwort
von heiserfeger77, 23

1. Hierzu wirst du kein allgemeingültiges Video finden, da auf jeden Computer ja andere Software installiert ist und somit auch andere Software im Autostart zu finden ist. Eine pauschale Aussage ist deswegen nicht möglich.

2. Die Autostartkonfiguration ist in msconfig nicht mehr vorhanden, sondern ist in den Taskmnager gerutscht. Es gibt aber ein Link dorthin.

Vorgehensweise wie man es trotzdem hinbekommt:

1. Im Taskmanager anhand des Namens ermitteln, welche Software welchen Zweck erfüllt (zur Not Google fragen)

2. Alles was im Computer verbaut ist wird gelassen. (Sound, Grafik, LAN, WLAN).

3. Angeschlossene Geräte die benötigt werden sollten auch bleiben (z.B. WebCam, Drucker, Scanner, Gamepads usw.)

4. Wichtige Basisprogramme wie Virenschutz müssen auch bleiben.

5. Danach kann man theoretisch den Rest deaktivieren.

6. Sollte irgendwas nicht mehr funktionieren, dann wieder aktivieren.

PS: Ein bißchen Verständnis was man da an oder abschaltet sollte man mitbringen, ansonsten lieber Finger davon.

Wer tiefer in die Materie eindringen will kann sich Secunia PSI ziehen. Dort erhält man auch Startzeiten und erfährt wer was macht, und ob das überhaupt sinnvoll ist. Ist jedoch etwas technischer vom Aufbau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community