Gibt es ein Verb dafür auf Deutsch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So verrückt es sich anhört, man kann sagen:
ich habe sie um ein paar Zentimeter verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wischkraft1
06.07.2016, 03:21

du meinst sicher "versetzt" .

0

Das verb lautet "verbringen" - google das mal. Gibts wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
06.07.2016, 02:51

Polizeijargon

1

Bei nem Bohrloch würd ich versetzen sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal geht es nicht ohne Kontext, d.h. das Verb hängt davon ab, was du nun an einen neuen Ort bringen willst. Das hast du aber auch schon selbst erkannt.

Beim Bohrloch würde ich "versetzen" sagen:

"Ich habe das Bohrloch um 30 Zentimeter nach links versetzt."

Eine Vase hingegen wird "umgesetzt". - Doch, "umsetzen" geht, auch wenn es in neuerer Zeit in Wichtigtuersprache für "verwirklichen" verwendet wird.

Gerade im Deutschen haben Verben sehr oft mehrere, teils völlig verschiedene Bedeutungen. Manchmal zeigt eine unterschiedliche Betonung die Bedeutungsverschiedenheit an:

"Du solltest den Baum um_fah_ren, nicht _um_fahren." :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. hast du das Bohrloch verschoben? (= verschieben)

Bin aber kein Muttersprachler.

(Merke gerade, dass Margel das auch vorgeschlagen hat.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

umräumen oder verstellen würde ich sagen

aber ein Bohrloch kann man ja schlecht räumen, bzw stellen, also eher verschieben oder umstrukturieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?