Frage von Stern2424,

Gibt es ein Provisorium für einen rausgefallenen zahn?

Hallo

und zwar habe ich eine Wurzelbehandlung am schneide Zshn gehabt und er war sehr locker. Meine ZÄ meint das kommt durch ein Wurzelbehandlung, was ich mir zwar nicht vorstellen kann aber egal. Vorhin beiß ich genüslich in mein Schnitzelbrötchen u merk nur noch wie der zahn rausgebrochen war. Er ist komplett raus u dort ist nun eine riesen lücke. Gibtd da ein Provisorium das man erstmal reinmachen kann, er muss ja dann sicherlich überkront werden. Habe Angst, das der ZA wo ich dann glei hingehen nix machen kann. Habe Morgen Spätschicht u arbeitein der Gastronomie u das sieht bisl blöd aus wenn ich da mit ner Lücke an komm. Den Zahn hab ich nicht mehr.

Antwort von hakansergio,

Ich würde Deine Zahnärztin anrufen, bei der du in Behandlung warst. Vielleicht ist sie ja noch einmal so freundlich und kommt in die Praxis zurück. Ich hatte auch Wurzelbehandlungen, wo der Zahn selbst abgeschliffen wurde und als Provisorium genommen wurde. Es wird wahrscheinlich schwierig, auf die schnelle einen Zahn für dich zu finden, aber die Zahnmedizin ist ja bekanntlich sehr weit. Normalerweise wird das Provisorium aus deinem eigenen Zahn gearbeitet. Meine Ärztin sage zu mir, wenn es rausfällt, soll ich es mit Zahnpasta leicht von innen befüllen. Das würde halten.

Antwort von Knasti,

Klebe dir eine Reibschale aus die ganzen Zähne-da fällt das nicht auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community