Frage von C0r3bl00d, 21

Gibt es ein portal oder eine website die...?

...es mir ermöglicht zitate, gedichte philosophische denkansätze und co. Zu veröffentlichen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EinNarr, 13

Nutzen kannst du dafür einen Blog. 

Empfehlenswert wäre, aufgrund der benutzerfreundlichen Handhabung, Tumblr - insbesondere durch die Smartphone App sehr komfortable für den "philosophischen Gedanken" unterwegs. Der Blog dort eignet sich auch recht kurz für kurze Zitate oder Gedichte, zumal sich dort auch viele andere Nutzer tummeln, die selbiges tun.

Den Blog kannst du dort kostenfrei erstellen und es kommen auch langfristig keine kosten auf dich zu. Wenn Tumblr dir nicht zusagen sollte, kannst du natürlich auch auf einen anderen Anbieter umsteigen - Blogger, Wordpress, Jimdo - die Auswahl ist groß.

Anderweitig kannst du auch deine Gedanken, als Frage ausformuliert, hier auf GuteFrage zur Diskussion stellen. Das ist dann allerdings keine Veröffentlichung im eigentlichen Sinne. Du machst dich damit eher zum "Impulsgeber" und startest damit einen Diskurs. 

Das wäre neben einem Blog sicherlich interessant - für die Nutzer, wie auch für dich selbst.

Weiterhin kannst du auch die sozialen Netzwerke für dich Nutzen. Twitter eignet sich beispielsweise für kurze Aphorismen sehr gut. Durch die Zeichenbegrenzung hast du allerdings keinen Platz für Gedichte oder ausschweifende Erörterungen. Facebook wäre da eine mögliche Alternative für. Dort kannst du entweder dein persönliches Profil nutzen oder du erstellst eine Seite - dein "Künstlerprofil" wenn man so möchte.

Kurzum - Veröffentlichen kannst du am ehesten über einen Blog. Allerdings bieten sich auch die sozialen Netzwerke, bei richtiger Nutzung, an um Gedanken zu veröffentlichen. Um eine Diskussion zu starten und andere Perspektiven einzuholen, kannst du GuteFrage, wo du eh schon ein Profil hast, nutzen. 

Viel Erfolg mit deinem Unterfangen.

Liebe Grüße.

Kommentar von C0r3bl00d ,

top geil danke

Antwort
von FloPinguin, 12

Ja, schau in zwei bis drei wochen auf http://storyhub.de vorbei. Ist von mir und unter anderem genau dafür gedacht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community