Frage von amalia 15.10.2007

Gibt es ein pflanzliches Mittel gegen Entzündungen?

  • Antwort von Auskunft 15.10.2007
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ja, bei chronischer Blasenentzündung z.B. können pflanzliche Präparate,die Bärentraubenblätter-Extrakt enthalten, angewendet werden.

  • Antwort von Agnes10 15.10.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Teufelskralle......Weidenrinde.....wenn ich jetzt an Gelenke denke. Salbei oder Emser Salz bei Halsentzündungen. Brennessel oder Cranberries bei Blasenentzündungen.....

  • Antwort von Klabauter 15.10.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ja, es gibt enorm viele Mittel aus der sogen. Alternativmedizin, manche unspezifisch, manche sehr spezifisch.

    Welche Art von Entzündung möchtest Du mit Phytotherapie heilen?

  • Antwort von noita 15.10.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    es kommt drauf an, welche art von entzündung!! bei einer äüsseren zündung hilft am besten Spitzwegerich!! bei einer rachenentzündung helfen Salbei, Kamille, Knoblauch, Fenchel,... . bei Spitzwegerich kann man die reine pflanze einfach nur kauen und auf die haut geben, oder man nimmt eine essenze. aus den anderen "kräutern" macht man am besten einen aufguss/tee!!

    aber bei anderen entzündungen helfen andere kräuter, also ich weiß ja nicht genau was du brauchst!!!

  • Antwort von rudiphw 11.04.2008

    Ich für meine Person schwöre auf Wobenzym, das mir schon viel geholfen hat. Bei Google zur Information eingeben. mfg Rudi

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!