Frage von ladyhero, 55

Gibt es ein paar Genies unter euch, die mir kurz helfen können?

Wer kann bitte helfen???

Hallo Community, Wir führen zur Zeit in Mathe das Thema "Mehrfache Nullstellen" durch, doch ich verstehe 3 von 6 Aufgaben nicht. Man soll eine mögliche Funktionsgleichung bestimmen. Ich wäre wirklich sehr sehr dankbar, wenn mir ein paar Mathegenies unter euch helfen könnten.

  1. Eine ganzrationale Funktion g vierten Grades ist symmetrisch zur y-Achse und hat bei x1=1,5 eine doppelte Nullstelle.

  2. Eine ganzrationale Funktion h dritten Grades ist symmetrisch zum Ursprung und hat bei x2= -2 eine Nullstelle.

  3. Der Graph einer ganzrationalen Funtion k dritten Grades schneidet die y-Achse bei y=4, hat bei x1= -1 ein Minimum und schneidet die x-Achse bei x2=2.

Antwort
von Onix1025, 12

1. (x-1,5)(x-1,5)(x+1,5)(x+1,5)
2. (x-2)(x+2)x
3. kein Plan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten