Gibt es ein "natürliches" Haarshampoo?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, ich benutze oft Shampoos von Yves Rocher. Die kosten glaub ich 3 Euro und für den Preis sind die echt gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze Aleppo-Seife und finde sie super. Ist aber gewöhnungsbedürftig.

Sonst gäbe es noch die No Poo Methode, ist aber nicht für jeden etwas.

Man kann auch mit Roggenmehl und Lavaerde waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine ganz tolle youtuberin, die immer Pflegeprodukte herstellt. Ich glaube sie hat etwas mit der AOK zu tun. Da sie viel für Körper und Gesicht selbst herstellt, denke ich, dass sie auch shampoo für dich zum selbermachen hätte :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nachtpelz
06.01.2016, 14:14

Und wie heißt sie?

0

Von Lush, ja. Fast alle Produkte sind da natürlich und teils sogar essbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Produkte von lush :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher nahm man Kernseife! Man kann auch mit Ei shampoonieren und mit Essigwasser spülen! Google doch einfach mal Hausmittel zum Haarewaschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich benutze mittlerweile Kindershampoo von Bübchen, weil es schonend zu den Haaren ist und nicht voll von Chemiekalien ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?