Frage von xFamouZCoD, 67

Gibt es ein mindestalter für's Tiere kaufen?

Ich wollte meinem kleinen Bruder eine Überraschung machen und 1-2 Wellensittiche kaufen und bin 17 und wollte jtz wissen ob ich einfach zum händler kann sei es Fressnampf o.ä. und mit den zur kasse und dann nach hause ?

Antwort
von Bitterkraut, 29

Ja, das kannst du ab 16. Bitte hol 2 Vögel, Sittiche sind Schwarmtiere, Einzelhaltung ist quälerisch.

Und informiere dich vor dem Kauf gründlichst über artgerechte Haltung, bitte. Wenn du sie für deine Bruder kaufst,frag ihn erst mal, ob er überhaupt welche will und was er über die Haltung von diesen Tieren weiß. Tiere als Überaschung geht gar nicht.

Kommentar von xFamouZCoD ,

vielen dank :D

Antwort
von Giustolisi, 47

das ist eine ganz blöde Idee, denn un die Vögel muss man sich kümmern und die werden recht alt. Für ein Kind ist das zu viel Verantwortung. Tiere sollte man niemals verschenken. Eine Überraschung sollten sie auch nie sein, die Anschaffung von Tieren will gut überlegt sein. wenn du an 1-2 Wellensittiche denkst, bedeutet das nur, dass du dich mit den Tieren überhaupt nicht auskennst.

Du bist im Begriff, sehr verantwortungslos zu handeln. lass es lieber bleiben und verschenk was, das nicht lebt.

Kommentar von xFamouZCoD ,

hey ganz ruhig , ja gut vllt weiß ich nicht soooviel über vögel wie du aber ich wollte halt Fische oder Vögel kaufen , damit ich etwas hab worum ich mich kümmern kann also der kleine wird es ganz sicher nicht alleine handhaben davon war auch nicht die rede , meine mutter hatte früher einige vögel zuletzt vor 3 jahren und sie hat es mir vorgeschlagen und sie wird sich auch drum kümmern also soweit ich weiß sollte man mindestens 2 wellensittiche haben weil sie halt zsm besser ( wohler ) fühlen als alleine 

Kommentar von Giustolisi ,

Wenn du nicht so viel über Vögel weißt, solltest du es lassen. Informier dich gründlich und dann fälle eine Entscheidung. Du wirst auch viel Platz brauchen, den die großen Volieren nehmen einiges davon in Anspruch. Auch wenn es kleine Vögel sind, brauchen die verdammt viel Platz.

Kommentar von xFamouZCoD ,

als ob du mit dem wissen geboren wurdest hallo wo sind wir den hier !!!! ich werde doch nicht etwas kaufen um es dann zu quälen !! natürlich werde ich mich schlau machen im Fachgeschäft oder beim Züchter 

Kommentar von Giustolisi ,

Ich wurde nicht mit meinem Wissen geboren, ich musste es mir erst aneignen und empfehle dir, genau das Gleiche zu tun, bevor du eine Entscheidung fällst. Genug Leute schaffen sich Tiere an und fragen sich erst dann, welche Bedürfnisse die überhaupt haben.

Im Fachgeschäft oder beim Züchter haben die Leute doch nicht stundenlang Zeit, dir alles zu erklären. Besonders beim Zoohändler geht es oft eher ums Verkaufen als ums Tierwohl. Kauf die lieber ein Buch zu dem Thema, dann hast du auch gleich was zum nachschlagen, wen die Tiere mal was haben. 

Viele Leute kaufen Tiere und sind sich gar nicht bewusst, dass sie sie quälen. So gibt es viele Wellensittiche, die in Käfigen unter 1m Größe ihr Dasein fristen, aber auch Ratten, Hamster, Kaninchen oder Schildkröten werden oft in viel zu kleine Behältnisse gepfercht.

Für Wellensittiche empfehle ich einen alten Kleiderschrank zu nehmen (gibts billig bis gratis in Kleinanzeigen), die Türen mit der Stichsäge bis auf den Rahmen außen rum auszusägen und dann ein Metallgitter zu montieren. So haben die Tierchen genug Platz, denn ob du zwei oder zehn hältst, macht vom Platzbedarf keinen großen Unterschied. Innen drin kann man dann alles Mögliche montieren, um den Vögeln eine abwechslungsreiche Umgebung zu bieten.

Kommentar von voruebergehend ,

Ich glaub hier ist (wie heißt der Spruch?) Hopfen und Malz verloren. Mir tun die Vögel jetzt schon leid, denn ich glaube der / die FS hat ungefähr 0 Ahnung von den Tieren.

Antwort
von voruebergehend, 37

Lass es bitte in Rücksicht auf die kleinen Federbällchen!

Kommentar von xFamouZCoD ,

darf ich fragen was das heißen soll ?

Kommentar von voruebergehend ,

Dass du dir zum jetzigen Zeitpunkt keine holen solltest.

Antwort
von Alpino6, 18

Die Frage wäre eher,ob dein Bruder überhaupt ein Vogel will,und ob deine Eltern das auch wissen bzw,erlauben.Wen ja dann würde ich lieber zu einem Züchter raten,

Vom Züchter bekommst auch wirklich auch nur gesunde Vögel.

Und hast immer einen Ansprechpartner Wen der Vogel dir mal sorgen macht.

Und sind deutlich günstiger als in einer zoohandlung.

Ich hoffe nur das du das auch mit deinem Bruder und Eltern abgestimmt hast.

Gruß

Antwort
von gregor443, 4

Hallo xFamouZCoD!

Ich denke, die größere Freude wäre es, wenn der zukünftige Wellensittichfreund beim Kauf dabei wäre.

Allerdings solltest Du das nicht als Überraschung machen, sondern es vorher mit der gesamten Familie besprechen und abstimmen.

Lebende Tiere sind keine Spielzeuge!!

Wer Tiere hält, übernimmt damit eine Verantwortung für einem langen Zeitraum.

Deshalb sollte ein solches Unterfangen immer gut vorbereitet und mit allen Beteiligten abgesprochen werden.

Auch wegen des täglich notwendigen Zeitaufwandes, einer eventuell notwendigen Vertretung bei der Tierpfege und auch der anfallenden Kosten wegen.

Zoohandlungen geben tiere nur an Erwachsene ab.

Mit besten Grüßen

gregor443

Kommentar von xFamouZCoD ,

vielen dank für alles :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community