Frage von Jakejoke1905, 22

Gibt es ein Mikrofon für ein Schlagzeug?

Ich suche ein Mikrofon für mein Schlagzeug. Wenn ich es mit dem Handy bzw. Pc Mikrofon aufnehme, hat es einen sehr schlechten Klang, weil es so laut ist. Gibt es ein Mikrofon das man an den PC anschließen kann, mitdem man das Schlagzeug aufnehmen kann und um die 70€ kostet?

Expertenantwort
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 22

Ein ganzen DrumSet mit nur einem Micro auf zu nehmen ist schon echt schwierig und liefert immer eine nicht so gute Qualität. DrumSets werden normalerweise mit mindestens 3 Micros aufgenommen. Meist noch deutlich mehr.

Aber auch für ein Micro sind 70€ echt wenig. So das Minimum wäre das hier: http://www.thomann.de/de/the_tbone_em_800.htm. Da brauchst du aber noch ein Interface dazu, damit es funktioniert. Hier das günstigste ist das Behringer U-Phoria UM2.

Kommentar von TheStone ,

Ich würd jetzt nicht unbedingt versuchen, mit ner Superniere ein ganzes Set aufzunehmen.

Kommentar von Monster1965 ,

Ich würde eh nicht versuchen, mit einem Micro ein ganzes Schlagzeug auf zu nehmen.

Antwort
von DonCredo, 11

Hi! Wie Monster schon sagt ... mit einem Mikro wirst Du nichts (vernünftiges) reissen können - und ich ergänze: fast egal was das Mikro kostet. Grund: die vielen Einzelinstrumente liefern unterschiedliche Frequenzen und bedürfen verschiedener Abnahmepositionen. Normalerweise müsste man raten: spare das Geld. Eine bezahlbare und sinnvolle Geschichte würde etwa so aussehen: ein Satz günstiger Drummikros (gibt es bei Thomann/Musicstore für unter 200 Euro) - das reicht für den Hobbyeinsatz, ein Mischpult (8 Kanal, das Set besteht normalerweise aus Mikros für bass, snare, 3 toms und 2 Overheads für Becken, also 7 Mikros) und einer Audioschnittstelle für den PC. Es gibt Z.b. von Behringer das Mischpult XENIX x2222 Usb, das eine Audioschnittstelle mitbringt (thomann aktuell 265 Euro). Vorteil dieser Lösung: du kannst das auch z.B. Live zum Verstärken verwenden. Oder du versuchst es mit einem Handy recorder , z.b. zoom h4n ... das Ding stellen wir oft einfach in den Proberaum oder sogar beim gig einfach hin und die Aufnahmen sind erstaunlich gut und vor allem direkt auf den PC zu bringen. Vorteil: kein gekabel und auch sonst kaum platzbedarf. Kostet bei thomann 265 euro. Nachteil: leider alles deutlich teuerer als 70 Euro. Aber glaub mir (und Monster): darunter ist das rausgeschmissenes Geld, denn Du wirst nicht zufrieden sein. Gruss Don

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten