Frage von FoxLPstream, 52

Gibt es ein komplett kostenloses Girokonto?

Ich suche ein Girokonto, dass komplett kostenlos ist

Antwort
von Rolf42, 15

Was verstehst du unter "komplett kostenlos"?

Es gibt einige Angebote für Girokonten, bei denen es keinen Grundpreis für die Kontoführung gibt und auch die üblichen Zahlungsverkehrsleistungen nichts zusätzlich kosten.

Aber auch bei diesen Konten gibt es bestimmte Leistungen, die zusätzlich berechnet werden. Das können z.B. Kosten für Zahlungen in Fremdwährungen sein, für die Ausstellung von Ersatzkarten, für die Zusendung von Kontoauszügen per Post oder Zinsen für die Nutzung eines Dispokredits oder eine Kontoüberziehung.

Ob ein solches Konto dann wirklich "komplett kostenlos" ist, hängt davon ab, wie man es nutzt.

Antwort
von H2Onrw, 16

Die Angebote werden zwar immer geringer, dies betrifft insbesondere die Filialbanken aber es gibt durchaus noch einige, insbesondere Direktbanken die kostenlose Girokonten anbieten. Einige Angebote setzen jedoch einen bestimmten Mindestgeldeingang pro Monat oder eine nicht selbstständige Tätigkeit voraus. Du solltest dir mal die Angebote und Bedienungen der einzelnen Banken genau ansehen wie z.B. auch:

  • Ing-DiBa
  • Comdirect Bank
  • DAB
  • 1822direkt
  • DKB 
  • usw.
Antwort
von Margotier, 28

Ja, z. B. bei der ING-Diba oder bei der Noris-Bank.

www.ing-diba.de/girokonto

www.norisbank.de/produkte/top-girokonto.html?kid=e.5.10.30.11.2

Bei der ING-Diba ist allerdings ist die Bargeldbeschaffung am Automaten nicht völlig problemlos: soweit ich weiß, beschränkt sich die kostenfreie Abhebung von Bargeld an allen Visa-Automaten auf eine bestimmte Anzahl im Jahr. Geldautomaten der ING-Diba, bei denen man mit der EC-Karte gebührenfrei Geld abheben kann, gibt es nur sehr wenige.

Die Noris-Bank ist in der Cash-Group, d.h., man bekommt Bargeld z. B. an Automaten der Deutschen Bank oder der Postbank

Antwort
von Wuestenamazone, 23

Ja Ing-Diba und Norrisbank

Antwort
von DerHans, 17

Die werden gerade überall abgeschafft, weil die Bank an diesen Konten ja nichts verdienen.

Antwort
von TheAllisons, 38

Nein, das gibt es nicht, man kann aber mit jeder Bank verhandeln, um es billiger zu bekommen

Kommentar von FoxLPstream ,

Wo ist es denn am günstigsten?

Kommentar von TheAllisons ,

einfach bei den Banken nachfragen, das hängt von deinem Verhandlungsgeschick ab.

Kommentar von Margotier ,

Falsch.

Es gibt sehr viele Banken, die ein kostenloses Girokonto anbieten, einige knüpfen daran aber bestimmte Bedingungen wie z. B. einen Mindestgehaltseingang oder einen bestimmten Mindestbetrag auf einem anderen Konto (z. B. Tagesgeldkonto) bei derselben Bank.

Kommentar von TheAllisons ,

und haben da "versteckte" Zeilengebühren, oder horrende Überziehungszinsen. Glaube nicht, dass Banken etwas "herschenken", sorry.

Kommentar von Rolf42 ,

Hast du ein Beispiel für eine Bank, die solche "versteckten" Gebühren oder "horrenden" Zinsen verlangt?

Bei den Banken, mit denen ich Erfahrungen habe, stehen die anfallenden Kosten nachvollziehbar im Preisverzeichnis, und die Überziehungszinsen sind geringer als bei den meisten Filialbanken. Alles in allem habe ich seit über zehn Jahren für die Kontoführung keinen einzigen Cent bezahlt.

Antwort
von Feynja, 28

Meins ist kostenlos O.o PB

Kommentar von FoxLPstream ,

Bei welcher Bank bist du?

Kommentar von Feynja ,

Postbank 

Kommentar von DerHans ,

Bei der Postbank kostet JEDE Papierbuchung 99 Cent

Kommentar von Feynja ,

Mhm also erstmal bin ich sehr wohl bei der Postbank und ich bezahle nichts dafür. Also kannst du nicht einfach Nein sagen. Finde ich ja hoch interessant das du Einblick in mein Konto hast ;) meinen Kontostand bitte?

Kommentar von Rolf42 ,

Dafür sind Onlinebanking, Telefonbanking und die Nutzung der Service-Terminals kostenlos. Wer da noch Papierbelege einreicht, ist selbst schuld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten